Völkermarkter Ring 21-23
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Austria

T (+43-463) 55 800-0
F (+43-463) 55 800-22

www.kwf.at
Suche
Es gibt Lösungen
 
Startseite   |  Veranstaltungen   |  Veranstaltungstipps  | AT:net Breitband

AT:net | austrian electronic network Kick-off Veranstaltung: »Bandbreite für Breitband«

Unter dem Motto »Bandbreite für Breitband« laden das bmvit, die FFG* und die IDC | International Data Corporation GmbH Sie zu dieser Kick-off Veranstaltung ein.

AT:net setzt einen weiteren Schritt in der österreichischen Breitbandinitiative und verfolgt das Ziel, die Nutzung der Breitbandinfrastruktur in Österreich zu verbreitern und gleichzeitig zu intensivieren. Das Programm bringt österreichische Unternehmen auf die Überholspur ins Informationszeitalter und fördert nicht nur Hightech-Unternehmen, sondern auch kleine und mittelständische Unternehmen, Vereine, Verbände und Institutionen, die vor allem außerhalb von Ballungsräumen angesiedelt sind.

Welche Chancen das World Wide Web und innovative Breitbanddienste im Wirtschafts- und Gesellschaftsalltag bergen und welche Standortvorteile die effektive Nutzung neuer Informations- und Kommunikationstechnologien mit sich bringt, präsentieren erfahrene Expertinnen und Experten mit eindrucksvollen Best Practice Beispielen.

Nach der Veranstaltung bieten Ihnen die FFG* und die Partner-Unternehmen die Möglichkeit einer unentgeltlichen Beratung. Die Beratung kann sich auf die Erfüllung der formalen Anforderungen ebenso wie auf die Entsprechung zu den thematischen Vorgaben der Programmlinie oder der aktuellen Ausschreibung beziehen. Alle ausgetauschten Informationen sind dabei für beide Seiten unverbindlich.

Wagen Sie einen Blick in die Zukunft des größten Netzwerks der Welt, stellen Sie Fragen und nutzen Sie die Chancen. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos.

Donnerstag, 29. Juli 2010
Beginn: 09:00 Uhr | Ende Vorträge/Beginn Beratungsgespräche: 13:30 Uhr

Hotel Sandwirth, Pernhartgasse 9, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Details:

Rückfragehinweis:
Mag. Astrid Schwarz
IDC Central Europe GmbH | Niederlassung Österreich
austria-research@idc.com
Telefon: 0699-1777 0188

FFG Österreichische Forschungs-
förderungsgesellschaft m.b.H.
Weitere Informationen:

FFG- Internetauftritt

BMVIT Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Weitere Informationen:

BMVIT- Internetauftritt

ETZ

Das Ziel »Europäische Territoriale Zusammenarbeit« sieht Kooperationen zwischen Projektträgerinnen und Projektträgern einzelner Regionen zweier EU-Mitgliedsstaaten als Mittel für den Zusammenhalt innerhalb der EU vor. INTERREG V ist ein Teil dieser EU-Initiative.

EFRE


ok