Völkermarkter Ring 21-23
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Austria

T (+43-463) 55 800-0
F (+43-463) 55 800-22

www.kwf.at
Suche
Es gibt Lösungen
 
Startseite   |  Aktuell   |  Newsletter   |  Nachlese  | Blitzlicht 2.2012: Energie Produktion Fahrzeugtechnologien

Blitzlicht* 2.2012 28. Juni 2012

Gerne informieren wir Sie über die aktuellen Ausschreibungen der Bundesförderstelle FFG*:

»Energie, Produktion & Fahrzeugtechnologien«: mit Kooperationen zum Erfolg!

Im Zuge der nachfolgenden Ausschreibungen fördert die FFG* Projekte mit den Schwerpunkten Energie und Umwelt, Material und Produktion sowie Fahrzeugtechnologien. Insgesamt stehen dafür knapp 53 Mio. EUR zur Verfügung.

Ausschreibung »e!MISSION.at«
Förderbudget: 27,2 Mio. EUR
Einreichfrist: 12. September 2012

Ausschreibung »Energieeffiziente Fahrzeugtechnologien«
Förderbudget: 3 Mio. EUR
Einreichfrist: 12. September 2012

Ausschreibung »FTI Initiative Intelligente Produktion«
Förderbudget: 22,5 Mio. EUR
Einreichfrist: 19. September 2012

Ihr Ansprechpartner zu den FFG* Ausschreibungen im KWF:
Mag. Hans Jörg Peyha* | T: (0463) 55 800-23 | peyha@kwf.at

In diesem Zusammenhang möchten wir Sie auf die umfassenden Unterstützungs- und Serviceangebote der außeruniversitären Forschungszentren in Kärnten hinweisen. Kooperative Projektvorhaben mit Forschungseinrichtungen führen zu noch erfolgreicheren Projektergebnissen. Wir stellen Ihnen die CTR AG, die Lakeside Labs GmbH und das W3C gerne näher vor:

Carinthian Tech Research AG (CTR)
Das außeruniversitäre F&E Zentrum CTR im Technologiepark Villach bietet der Industrie externe Auftragsforschung beginnend bei Technologie-Recherchen, Machbarkeitsstudien, Simulationen, Konzeptentwicklungen bis hin zur Prototypenerstellung im Bereich der Sensorik an. Das CTR als wissenschaftlicher Partner unterstützt Sie, Ihre Innovationen in der Prozessüberwachung, Qualitätskontrolle und Sensorentwicklung effizient und rasch umzusetzen.

Lakeside Labs GmbH
Im Smart Grid Forschungslabor der Lakeside Labs GmbH im Klagenfurter Lakeside Park, der Forschungs- und Projektmanagement Drehscheibe, fokussieren sich die Forschungsanstrengungen auf die Integration vorhandener Einzellösungen in ein intelligentes Microgrid. Da ein System mit vielen Akteuren schwer zentral zu verwalten ist, werden hier selbstorganisierende Algorithmen und Mechanismen eingesetzt. Die Lakeside Labs bieten der Industrie externe Auftragsforschung zu diesen komplexen Anforderungen. Die Bandbreite reicht von Recherchen, Simulationen und Konzeptentwicklung, bis zur Entwicklung eines Software-Prototyps.

Wood Carinthian Competence Center (W3C)
Ansprechpartner für die Themen Energie und Produktion in Kärnten ist auch das W3C, vor allem wenn es um den Bereich Oberflächen geht. Der ganzheitliche Ansatz des Zentrums und dessen Netzwerk ermöglichen dabei kompetente wissenschaftliche Unterstützung für funktionelle neue Oberflächen, nicht nur für Holz, sondern auch Unterstützung für die energie- und ressourceneffizienten Prozesse zur Herstellung dieser Oberflächen und deren Optimierung.


Nutzen Sie das geballte Know-how der außeruniversitären Forschungspartner! Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrem Projekt und Ihrer Einreichung.

Mit freundlichen Grüßen

Erhard Juritsch & Hans Schönegger
KWF Vorstände

Blitzlicht
Das »KWF Blitzlicht« ist eine Schnellinformation des KWF zu einem tagesaktuellen Thema und ergänzt den Newsletter.

ESF

= Europäischer Sozialfonds. Der ESF stellt Finanzierungshilfen für Projekte in den Bereichen Beschäftigung (Schwerpunkt im Bereich der Gleichstellung und ältere Beschäftigte), Armutsbekämpfung (»working poor«) sowie Bildung und Lebenslanges Lernen zur Verfügung.
Die Website des ESF besuchen.

FFG Österreichische Forschungs-
förderungsgesellschaft m.b.H.
Weitere Informationen:

FFG- Internetauftritt

Mag. Hans Jörg Peyha

peyha@kwf.at

(0463) 55 800-23

ETZ

Das Ziel »Europäische Territoriale Zusammenarbeit« sieht Kooperationen zwischen Projektträgerinnen und Projektträgern einzelner Regionen zweier EU-Mitgliedsstaaten als Mittel für den Zusammenhalt innerhalb der EU vor. INTERREG V ist ein Teil dieser EU-Initiative.

EFRE


ok