Völkermarkter Ring 21-23
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Austria

T (+43-463) 55 800-0
F (+43-463) 55 800-22

www.kwf.at
Suche
Es gibt Lösungen
 
Startseite   |  Veranstaltungen   |  Veranstaltungstipps  | FFG Infoveranstaltung COIN IraSME RSA

FFG* Infoveranstaltung:
COIN | IraSME | Research Studios Austria | Forschungskompetenzen für die Wirtschaft

Die FH Kärnten und die FFG* laden Unternehmen, Forscherinnen und Forscher, universitäre und außeruniversitäre Bildungseinrichtungen, Kompetenz- und Forschungszentren sowie Start-ups und (gemeinnützige) Vereine zu dieser Veranstaltung ein, um über die aktuell laufenden Ausschreibungen zu informieren:
Dienstag, 23. Februar 2016, 09:00 - 11:30 Uhr
FH Kärnten, Primoschgasse 8, Raum Chicago, 1. Stock, Modul 1, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Das Förderungsprogramm »COIN« (Cooperation & Innovation) hat die Verbesserung der Innovationsleistung Österreichs durch bessere und breitere Umsetzung von Wissen in Innovation zum Ziel. Vorrangiges Ziel der COIN-Programmlinie »Netzwerke« ist die Verbesserung der Innovationsfähigkeit und -intensität sowie des Innovations-Outputs österreichischer Unternehmen (vor allem KMU*) mittels nationaler/internationaler FEI-Kooperationen und -Netzwerke.
Themenbereiche: Informationstechnologie, Karriere in der Forschung, Lebenswissenschaften, Material und Produktion, Mobilität, Sicherheit, Umwelt und Energie, weitere Themen, Weltraum

Mit »IraSME« (International Research Activities in Small and Medium Enterprises) wird eine transnationale Ausschreibung zur Förderung von Technologietransfer in innovativen Kooperationsprojekten zwischen KMU*, Intermediären und FEI-Einrichtungen durchgeführt. ACHTUNG: Bei IraSME handelt es sich um die Weiterführung des bewährten transnationalen Formats EraSME.
Themenbereiche: Dienstleistungsinnovationen, Gesellschaft, Informationstechnologie, Karriere in der Forschung, Lebenswissenschaften, Material und Produktion, Mobilität, Sicherheit, Umwelt und Energie, weitere Themen, Weltraum

Das Programm Research Studios Austria (RSA) fördert die Anwendung und Umsetzung von Forschungsergebnissen im Vorfeld unternehmerischer Forschung in Österreich. Damit trägt es zur Intensivierung der Kooperation zwischen österreichischer Wissenschaft und Wirtschaft bei.
Themenbereiche: Informationstechnologie, Karriere in der Forschung, Lebenswissenschaften, Material und Produktion, Mobilität, Sicherheit, Umwelt und Energie, weitere Themen, Weltraum

Mit der Ausschreibung »Forschungskompetenzen für die Wirtschaft« unterstützt das BMWFW* Unternehmen (primär KMU*) im systematischen Aufbau und in der Höherqualifizierung ihres vorhandenen Forschungs- und Innovationspersonals. Ein zweiter Schwerpunkt ist die Förderung der Verankerung unternehmensrelevanter Forschungsschwerpunkte an österreichischen Universitäten und Fachhochschulen sowie die Impulsgebung für eine höhere sektorale Mobilität.
Themenbereiche: Dienstleistungsinnovationen, Informationstechnologie, Karriere in der Forschung, Lebenswissenschaften, Material und Produktion, Mobilität, Sicherheit, Umwelt und Energie, weitere Themen, Weltraum

Programm:
  • -
    09:00: Einlass
  • -
    09:15: Begrüßung und Einleitung
  • -
    Vorstellung COIN-Programmlinie »Aufbau« | 6. Ausschreibung
  • -
    Vorstellung der COIN Programmlinie »Netzwerke« (8. Ausschreibung) und des Programms »IraSME« (17. Ausschreibung)
  • -
    Vorstellung des Programms »Research Studios Austria« | 5. Ausschreibung
  • -
    Vorstellung des Programms »Forschungskompetenzen für die Wirtschaft«, »Qualifizierungsseminare« und »Qualifizierungsnetze« | 3. Ausschreibung
  • -
    Auswahlverfahren und Beurteilungskriterien | Elektronische Einreichung – eCall | Kosten und Finanzierung
  • -
    ca. 11:30: Ende | Imbiss im Anschluss

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung bis spätestens 16. Februar 2016 ist wegen der begrenzten Teilnehmerzahl jedoch unbedingt notwendig.
Zum Anmeldeformular ...

Veranstaltungsnachlese (FFG*-Präsentationen):

Rückfragehinweis:
Dr. Claudia Pacher
FH Kärnten | Leitung Forschungskoordination
Europastraße 4, 9524 Villach
T: +43 (0)5/90500-7030 | F: +43 (0)5/90500-2110
M: +43 (0)676/89015 9907 | c.pacher@fh-kaernten.at
www.fh-kaernten.at


FFG Österreichische Forschungs-
förderungsgesellschaft m.b.H.
Weitere Informationen:

FFG- Internetauftritt

ETZ

Das Ziel »Europäische Territoriale Zusammenarbeit« sieht Kooperationen zwischen Projektträgerinnen und Projektträgern einzelner Regionen zweier EU-Mitgliedsstaaten als Mittel für den Zusammenhalt innerhalb der EU vor. INTERREG V ist ein Teil dieser EU-Initiative.

KMU:
Kleine und Mittlere Unternehmen
Genauere Beschreibung dazu lesen

BMWFW Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
Weitere Informationen:

BMWFW- Internetauftritt

EFRE


ok