Völkermarkter Ring 21-23
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Austria

T (+43-463) 55 800-0
F (+43-463) 55 800-22

www.kwf.at
Suche
Es gibt Lösungen
 
Startseite   |  Veranstaltungen   |  Veranstaltungstipps  | Horizon 2020 Infos 2. Call

EU-Forschungsprogramm »Horizon 2020«:
2. Ausschreibungsrunde: Schwerpunkte & Anforderungen

»Horizon 2020« startet die zweite große Ausschreibungsrunde für die Jahre 2016|17. Bereits im Herbst werden die ersten »Calls« veröffentlicht. Die FFG* als nationale Kontaktstelle informiert im Rahmen mehrerer Veranstaltungen auf nationaler und regionaler Ebene über inhaltliche Schwerpunkte, bisherige Erfahrungen und Ergebnisse. Gemeinsam mit Expertinnen und Experten der Europäischen Kommission und nationalen Stakeholdern werden Möglichkeiten und Anforderungen in Bezug auf europäische Forschungs- und Innovationsanträge aufgezeigt.

»Horizon 2020: 2. Ausschreibungsrunde - Neue Forschungs- und Innovationsschwerpunkte 2016|17«
    Dienstag, 22. September 2015, 09:00 - 15:45 Uhr, Tech Gate Vienna,

    Spannende Impulsvorträge, vertiefende thematische Workshops zu zentralen gesellschaftlichen Herausforderungen und Schlüsseltechnologien verbunden mit persönlichen Beratungsmöglichkeiten bieten Raum für Austausch und Vernetzung.
»Der Impact in Horizon 2020«
    Mittwoch, 23. September 2015, 09:00 - 15:45 Uhr, Tech Gate Vienna

    Bei dieser Spezialveranstaltung vermittelt ein internationaler Experte die Anforderungen und Herausforderungen zum Thema »Impact« in »Horizon 2020«-Projekten. Themenschwerpunkte sind der »Impact« als zentrales Evaluierungskriterium, dessen Berücksichtigung im Projektantrag und bei der Projektimplementierung sowie die Verwertung der Ergebnisse. Mit Koordinatorinnen und Koordinatoren sowie Evaluatorinnen und Evaluatoren wird anschließend die praktische Umsetzung diskutiert.
Programm und Anmeldung:

Zum Programm und zur Anmeldung ...

Anmeldeschluss: 14. September 2015

Rückfragehinweis FFG*:
Irene Mayerhofer
»Horizon 2020 - 2. Ausschreibungsrunde 2016|2017«
T: 05/7755-4004 | irene.mayerhofer@ffg.at

Karin Kurzweil
»Der Impact in Horizon 2020«
T: 05/7755-4903 | karin.kurzweil@ffg.at


FFG Österreichische Forschungs-
förderungsgesellschaft m.b.H.
Weitere Informationen:

FFG- Internetauftritt

ETZ

Das Ziel »Europäische Territoriale Zusammenarbeit« sieht Kooperationen zwischen Projektträgerinnen und Projektträgern einzelner Regionen zweier EU-Mitgliedsstaaten als Mittel für den Zusammenhalt innerhalb der EU vor. INTERREG V ist ein Teil dieser EU-Initiative.

EFRE


ok