Völkermarkter Ring 21-23
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Austria

T (+43-463) 55 800-0
F (+43-463) 55 800-22

www.kwf.at
Suche
Es gibt Lösungen
 
Startseite   |  Veranstaltungen   |  KWF Veranstaltungen  | Innovationsassistent Come together 19. Mai 2017, 08:30 Uhr

KWF-Programm »Innovationsassistent«:
Einladung zum »Come together«
Freitag, 19. Mai 2017, 08:30 Uhr, Stift St. Georgen am Längsee

Das KWF-Förderungsprogramm »Innovationsassistent« unterstützt Unternehmen bei der Umsetzung von Innovationsprojekten. Es wird seit 2001 als bewährtes Instrument zum Aufbau einer nachhaltigen F&E-Kultur in Kärnten eingesetzt.

Sie als Teilnehmerin/Teilnehmer dieses mehrfach sehr positiv evaluierten Qualifizierungsprogramms sind Teil eines Netzwerks von aktuell rund 180 Innovationsassistentinnen/-assistenten.

Neben dem etablierten und laufend weiterentwickelten Qualifizierungsprogramm und den monetären Förderungsansätzen hat sich im Zuge von Programmevaluierungen gezeigt, dass vor allem der Vernetzungsaspekt zwischen den teilnehmenden Unternehmen beziehungsweise den teilnehmenden Innovationsassistentinnen und -assistenten als der Hauptoutput des Programms gesehen wird. Dieses so entstandene (und sich permanent erweiternde und ändernde) Innovationsnetzwerk ist immer wieder eine Quelle neuer Kooperationen, Projekte, Inputs etc.! Gerade diese Aspekte gewinnen im heutigen Wirtschaftsleben immer mehr an Bedeutung und können so zur Sicherung unserer Wettbewerbsfähigkeit beitragen!

Es ist wieder soweit: Unser beliebtes »Come together«, zu dem alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der letzten 16 Jahre eingeladen werden, naht. Dieses Vernetzungsformat bietet die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre zu einem bestimmen Thema einen Input zu bekommen. Es schafft die Möglichkeit eines Erfahrungsaustausches zwischen den Innovationsassistentinnen/–assistenten sowie den Alumnis.

Wir haben uns gemeinsam mit der FH Kärnten und der Trigon Entwicklungsberatung ein spannendes Innovationsthema überlegt und mit Dipl.-Ing. Gernot Winkler einen ausgewiesenen Experten und inspirierenden Referenten in der strategischen Begleitung von Unternehmen in ihrer Entwicklung zur prozess- und projektorientierten Organisation gewinnen können (www.pmcc-consulting.com).

Das »Come together« steht unter dem Thema: »SCRUM - Ins Ungewisse aufbrechen, Strategien umsetzen, Veränderungen meistern«. Gernot Winkler wird in seinem Impulsvortrag seinen Fokus auf folgende Punkte legen:
  • -
    Think. Create. Perform. – Agiles Management
  • -
    Aus Visionen Erfolgsgeschichten machen: Strategie, Prozesse, Projekte
  • -
    SCRUM – Aktuelle Entwicklungen im agilen Management von Change Prozessen

Der KWF, die FH Kärnten und das Trigon Trainerteam (Dr. Erich Hartlieb & Dr. Günther Karner) laden Sie zu dieser exklusiven Veranstaltung, die für Sie kostenfrei ist, herzlich ein:

Programm:

08:30

Gemeinsames Frühstück: Ankommen, Begrüßung, Eröffnung

09:30

»SCRUM«: Vortrag, Diskussion, Workshop

13:00

Gemeinsames Mittagessen: Ausklang

14:00

Vertiefung & Vernetzung (optional)

Anmeldung:

Wir bitten Sie um Ihre Anmeldung an christina.lercher@trigon.at bis spätestens Dienstag, 16. Mai 2017.

Rückfragehinweis:

Mag. Hans Jörg Peyha
peyha@kwf.at
(0463) 55 800-23

Dipl.-Ing. Andreas Starzacher
starzacher@kwf.at
(0463) 55 800-21

ETZ

Das Ziel »Europäische Territoriale Zusammenarbeit« sieht Kooperationen zwischen Projektträgerinnen und Projektträgern einzelner Regionen zweier EU-Mitgliedsstaaten als Mittel für den Zusammenhalt innerhalb der EU vor. INTERREG V ist ein Teil dieser EU-Initiative.

EFRE


ok