Völkermarkter Ring 21-23
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Austria

T (+43-463) 55 800-0
F (+43-463) 55 800-22

www.kwf.at
Suche
Es gibt Lösungen
 
Startseite   |  Services   |  Presse und Neuigkeiten  | KWF: Kärntens Unternehmen investieren wieder!

KWF: Kärntens Unternehmen investieren wieder!

Nach der heutigen KWF-Kuratoriumssitzung herrschte unter den Mitgliedern Aufbruchstimmung. »Die Konjunktur erholt sich«, so die Kuratoriumsmitglieder unisono.

Dr. Klaus Wutte, Kuratoriumsvorsitzender, skizzierte stellvertretend für seine Kollegen den erfolgreichen KWF-Quartalsbericht.

Im ersten Quartal 2010 gab es 558 Förderfälle mit einem Gesamtfördervolumen von rund 14 Millionen EUR. Durch die Förderungen wird ein Investitionsvolumen seitens der Unternehmen in der Höhe von 131 Mio. EUR ausgelöst.

Bei einem Jahresbudget von rund 50 Mio. EUR liegt man somit nach Abschluss des ersten Quartals über Plan – ein Zeichen, dass die Kärntner Unternehmen wieder verstärkt investieren, die Stimmung unter den Unternehmen positiv ist und der Konjunkturmotor nicht mehr »stottert«, sondern wieder rund zu laufen beginnt.

In der heutigen Sitzung wurden zudem die Projekte von 11 Kärntner Unternehmen mit einem Gesamtfördervolumen von rund 3 Mio. EUR einstimmig beschlossen. Die Projekte werden Investitionen von knapp 21 Mio. EUR nach sich ziehen, Synergieeffekte – sprich Folgeaufträge in Kärnten im Zuge der Umsetzung – auslösen und zudem 299 bestehende Arbeitsplätze absichern und 77 neue schaffen.

Weitere Informationen:
ETZ

Das Ziel »Europäische Territoriale Zusammenarbeit« sieht Kooperationen zwischen Projektträgerinnen und Projektträgern einzelner Regionen zweier EU-Mitgliedsstaaten als Mittel für den Zusammenhalt innerhalb der EU vor. INTERREG V ist ein Teil dieser EU-Initiative.

EFRE


ok