Völkermarkter Ring 21-23
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Austria

T (+43-463) 55 800-0
F (+43-463) 55 800-22

www.kwf.at
Suche
Es gibt Lösungen
 
Startseite   |  Services   |  Presse und Neuigkeiten  | KWF Magazin 1.2016 Finanzierung von KMU

KWF Magazin 1.2016:
»Wir vom KWF haben die Aufgabe, jedem Unternehmen das beste Förderprodukt zu empfehlen!«

In der Wirtschaftsförderung verbinden sich vielfältige Aufgaben. Sie lassen sich mit der Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Kärnten durch Unternehmen und Forschungseinrichtungen zusammenfassen.

Mit dem KWF-Magazin wollen wir Ihnen zeigen, welche unterschiedlichen Geschäftsfelder der KWF mit welchen Förderinstrumenten bearbeitet und Ihnen so die Bedeutung der Wirtschaftsförderung in Kärnten näher bringen.

In der ersten Ausgabe »Finanzierung von KMU*« stellen wir Ihnen die Basisprogramme der Bundesförderstellen vor. Die Unternehmens-Porträts sollen die Umsetzung dieser Basisprogramme veranschaulichen und Ihnen zeigen, wie sich diese Kunden des KWF wirtschaftlich entwickeln.

In der nächsten Ausgabe, die im Herbst erscheinen wird, erhalten Sie Informationen und Beispiele zum »Risikokapital«.

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre und liefern Ihnen auf Anfrage gerne weitere Exemplare zum Verteilen. Zudem wäre uns Ihre Rückmeldung sehr willkommen (fladnitzer-ferlitsch@kwf.at).

Erhard Juritsch und Sandra Venus
KWF Vorstand

KWF Magazin 1.2016Im aktuellen KWF-Magazin 1.2016 lesen
(PDF 3.2MB)






Rückfragen:

Dr. Marliese Fladnitzer-Ferlitsch
fladnitzer-ferlitsch@kwf.at
(0463) 55 800-18

ESF

= Europäischer Sozialfonds. Der ESF stellt Finanzierungshilfen für Projekte in den Bereichen Beschäftigung (Schwerpunkt im Bereich der Gleichstellung und ältere Beschäftigte), Armutsbekämpfung (»working poor«) sowie Bildung und Lebenslanges Lernen zur Verfügung.
Die Website des ESF besuchen.

ETZ

Das Ziel »Europäische Territoriale Zusammenarbeit« sieht Kooperationen zwischen Projektträgerinnen und Projektträgern einzelner Regionen zweier EU-Mitgliedsstaaten als Mittel für den Zusammenhalt innerhalb der EU vor. INTERREG V ist ein Teil dieser EU-Initiative.

KMU:
Kleine und Mittlere Unternehmen
Genauere Beschreibung dazu lesen

EFRE


ok