Völkermarkter Ring 21-23
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Austria

T (+43-463) 55 800-0
F (+43-463) 55 800-22

www.kwf.at
Suche
Es gibt Lösungen
 
Startseite   |  Aktuell   |  Newsletter   |  Nachlese  | Newsletter 2.2015 | Auszahlungsstopp aufgehoben_ITU_Geheimtipps_UL4C

Newsletter 2.2015 12. Juni 2015

Die erfreulichste Nachricht gleich vorweg: Der Stopp für Förderungszusagen und Auszahlungen seitens des Landes wurde aufgehoben! Erfreuliches auch im Tourismus: Unter der Marke »Kärntner Geheimtipps - außergewöhnlich gut!« zeigen Kärntner Top-3-Sterne-Hotels ihre Qualitäten und punkten mit besonderem Ambiente, Kreativität und viel Liebe zum Detail. Sehen Sie sich den ORF-Beitrag an!

Dass sich Vernetzung, das Bündeln von Wissen und Kooperationsbereitschaft auszahlen, wird beim Interreg-Projekt »UL4C«, bei dem ein Leichtbau-Chassis mit Crashbox zum Einsatz im E-Automobil-Bereich entwickelt wird, sichtbar. In der ORF Sendereihe »Servus, Srečno, Ciao« wurde darüber berichtet.

Gerne möchten wir technologieorientierte Unternehmen, die die Aufnahme von Geschäftsbeziehungen im internationalen Kontext planen und umsetzen, schon jetzt auf die für sie zugeschnittene Ausschreibung »Internationalisierung technologieorientierter Unternehmen«, die am 1. September 2015 startet, hinweisen.

Apropos Internationalisierung: »Tomorrow is Today« und »Meet the World« sind die Veranstaltungstitel des 13. Österreichischen und 13. Kärntner Exporttags, zu denen die Wirtschaftskammer Österreich und Wirtschaftskammer Kärnten am 30. Juni bzw. 1. Juli herzlich einladen.

Für Technik-Interessierte bieten das »Forum Invent: Mit Patentstrategie zum Erfolg« und die Vortragsreihe im Zuge des »Forums Technik« der FH Kärnten eine Fülle an wertvollen Informationen.

KWF: Förderungszusagen- und Auszahlungsstopp aufgehoben

Der verfügte Stopp von Neuzusagen und Auszahlungen kann aufgrund der zwischenzeitig abgeschlossenen Finanzierungsvereinbarung des Landes Kärnten mit der OeBFA aufgehoben werden.

ORF Kärnten heute & Servus, Srečno, Ciao:
»Kärntner Geheimtipps (Tourismus)« & »UL4C Verbund-Werkstoffe E-Fahrzeugfertigung (Interreg)«

Der ORF stellte jüngst in »Kärnten heute« innovative Kärntner Tourismusprojekte, die unter der Marke »Kärntner Geheimtipps - außergewöhnlich gut!« auftreten, vor. Ebenso spannend auch der ORF-Beitrag in »Servus, Srečno, Ciao« über die grenzüberschreitende Kooperation der FH Kärnten mit dem Holzkompetenzzentrum W3C und dem slowenischen Industriepartner SŽ - Oprema Ravne d.o.o. im Bereich der Entwicklung und Umsetzung eines Leichtbau-Chassis mit Crashbox zur Anwendung im Elektroautomobil-Bereich.

Forum Invent:
»Mit Patentstrategie zum erfolgreichen Produkt«

Mit welchem Patentschutz führe ich mein Produkt zum Erfolg? Welche Patente gibt es und wie kann ich mein geistiges Eigentum schützen? Das »Forum Invent« gibt Antworten zum Thema Patentstrategie anhand von Vorträgen von Experten mit Beispielen aus der Praxis:
18. Juni 2015, 15:00 - 18:00 Uhr, Philips Austria GmbH,
Conference Center, 9020 Klagenfurt

Fachhochschule Kärnten:
Veranstaltungsreihe »Forum Technik«

Bei dieser öffentlichen Vortragsreihe referieren renommierte Wissenschaftler und Praktiker über aktuelle Themen an der Schnittstelle von Technik und Gesellschaft. Die insgesamt sieben Vorträge finden zwischen 23. April und 25. Juni 2015 am Campus der FH in Villach oder Klagenfurt statt und richten sich auch an externe Gäste.

»Tomorrow is Today«:
Einladung zum 13. Österreichischen Exporttag

»Tomorrow is Today« – die Zukunft, die wir bewegen und die uns bewegt ist das Thema, um das sich bei dieser Veranstaltung der Wirtschaftskammer Österreich alles dreht. 71 Wirtschaftsdelegierte, 35 Fachaussteller (Exportmesse) und 6 interessante »Sessions« erwarten Sie:
30. Juni 2015, 10:00 - 17:00, WKO, Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien

»Meet the World«:
Einladung zum 13. Kärntner Exporttag

Unter dem Titel »Meet the World« laden die Wirtschaftskammer Kärnten, die Raiffeisen Landesbank Kärnten und die Kärntner Raiffeisenbanken zum 13. Kärntner Exporttag 2015 mit der Verleihung des Kärntner Exportpreises 2015 ein:
1. Juli 2015, ab 11:00 Uhr, Wirtschaftskammer Kärnten, WIFI, Europaplatz 1, 9021 Klagenfurt am Wörthersee

ETZ

Das Ziel »Europäische Territoriale Zusammenarbeit« sieht Kooperationen zwischen Projektträgerinnen und Projektträgern einzelner Regionen zweier EU-Mitgliedsstaaten als Mittel für den Zusammenhalt innerhalb der EU vor. INTERREG V ist ein Teil dieser EU-Initiative.

EFRE


ok