Völkermarkter Ring 21-23
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Austria

T (+43-463) 55 800-0
F (+43-463) 55 800-22

www.kwf.at
Suche
Es gibt Lösungen
 
Startseite   |  Aktuell   |  Newsletter   |  Nachlese  | Newsletter 3.2010 | Rückblick, Ausblick, Dank & Wünsche

Newsletter 3.2010 22. Dezember 2010

Kurz vor Weihnachten senden wir Ihnen gerne noch die aktuellsten Neuigkeiten aus unserem Haus:

Editorial

Rückblicke, Ausblicke, Dank und beste Wünsche!

»Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2010« die Preisträger

Am 25. November 2010 wurden im Casineum Velden die Preisträger unter großem Publikumsinteresse ausgezeichnet.

KWF Ausschreibung: TDIKT 2011
Technologische Dienstleistungen, Informations- und Kommunikationstechnologien Kärnten

Der KWF unterstützt mit dieser Ausschreibung die Umsetzung von innovativen Projekten von Kärntner KMU des sekundären (Produzierender Bereich) und tertiären (Dienstleistungsbereich) Wirtschaftssektors im Bereich wissensbasierter Dienstleistungen und technologieorientierter Innovationen. Die Ausschreibung erweitert bzw. ersetzt den bisherigen IKT-Call.

Klaus Kogler hat »Gut beraten«

Am 7. Dezember 2010 verlieh der KWF erstmalig das Zertifikat »Gut beraten 2010!«. Damit ausgezeichnet wurde Herr Klaus Kogler von der Raiffeisenlandesbank Kärnten.

Wirtschaftsmonitor Kärnten
Hohe Zufriedenheit und realistische Sorgen

Rund 70 Prozent der erwerbstätigen Bevölkerung in Kärnten sind mit ihrer wirtschaftlichen Situation sehr oder zumindest eher zufrieden, gleiches gilt für die Unternehmen, die sich in ähnlichem Ausmaß positiv äußern. Zu diesen Ergebnissen kommt die zweite Welle des Wirtschaftsmonitors Kärnten, durchgeführt vom Institut für Strategieanalysen (ISA) mit Unterstützung des KWF. 300 Unternehmen und rund 900 Erwerbstätige in Kärnten wurden im September 2010 befragt.

Lektüre: »Familienunternehmen und Internationalisierung«

Im Jahr 2009 hat KWF Vorstand Erhard Juritsch seine Dissertation zum Thema »Internationalisierungsentscheidungen von kleinen und mittleren Unternehmen - Bedingungen und Möglichkeiten internationaler Unternehmensentwicklung« abgeschlossen.

EFRE


ok