Völkermarkter Ring 21-23
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Austria

T (+43-463) 55 800-0
F (+43-463) 55 800-22

www.kwf.at
Suche
Es gibt Lösungen
 
Startseite   |  Veranstaltungen   |  Veranstaltungstipps  | SI-K Exportcoop SEE 2015

SI-K Exportcoop SEE: Internationale Konferenz
Südosteuropa: »Bildung regionaler Partnerschaften«

Die Wirtschaftskammer Sloweniens, die Exportberaterfirma Enterprise Support OG und die Fachhochschule Kärnten, Studienbereich Wirtschaft & Management School of Management laden Sie herzlich zur Schlussveranstaltung des Projekts »SI–K Exportcoop SEE« ein:
Donnerstag, 12. März 2015, 10:00 Uhr
IEDC Management School Bled, Konferenzsaal Riko – Telekom

Zielgruppe:
  • -
    KMU*, die Marktchancen in Südosteuropa wahrnehmen wollen
  • -
    Unternehmen, die an erfolgreicher Zusammenarbeit* mit anderen Unternehmen interessiert sind
  • -
    Vertreter von Institutionen, die in den Bereichen internationale Wirtschaft bzw. internationale Zusammenarbeit* tätig sind
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten:
  • -
    nützliche Informationen zu grenzüberschreitender Zusammenarbeit*
  • -
    Beispiele aus der Praxis von erfolgreichen Unternehmenskooperationen aus Slowenien und Kärnten
  • -
    eine Übersicht über Instrumente für die gemeinsame/kooperative Erschließung neuer Exportmärkte
  • -
    im Zuge einer interaktiven Session einen Einblick in das interkulturelle Management
  • -
    Zukunftsaussichten in Südosteuropa
Programm und Vortragende

Rückfragehinweis:
Mag. Christina Staubmann
Fachhochschule Kärnten
T: 0590 500 1235 | c.staubmann@fh-kaernten.at

Mag. Miran Breznik
Enterprise Support OG
T: 0650 5000 261 | breznik@exportcoop.eu

KMU:
Kleine und Mittlere Unternehmen
Genauere Beschreibung dazu lesen

Zusammenarbeit mit einem Unternehmen, einer Forschungseinrichtung oder einer anderen Struktur.
ETZ

Das Ziel »Europäische Territoriale Zusammenarbeit« sieht Kooperationen zwischen Projektträgerinnen und Projektträgern einzelner Regionen zweier EU-Mitgliedsstaaten als Mittel für den Zusammenhalt innerhalb der EU vor. INTERREG V ist ein Teil dieser EU-Initiative.

EFRE


ok