aws Innovationsschutz
3. Februar 2020
Karriereprogramm interactive! Start 5. Runde
18. Februar 2020
alle anzeigen

AdZ II: Lernreise Tabakfabrik Linz

In der in den Jahren 1929 bis 1935 errichteten, denkmalgeschützten Industrieanlage tummeln sich jetzt junge Unternehmen aus der Kreativwirtschaft und der Digitalisierungsbranche.

Am 6. Februar 2020 fand die zweite Lernreise im Zuge des KWF Programms »AdZ – Arbeit der Zukunft II« statt.

Dieses Mal hatten die teilnehmenden Unternehmen die Möglichkeit, die Tabakfabrik in Linz zu erkunden. Die denkmalgeschützte Industrieanlage wurde nach ihrer Schließung 2009 von der Stadt Linz erworben und entwickelt sich seitdem zunehmend zu einem Zentrum der Kreativwirtschaft und Digitalisierung.

Eine Vielzahl an Unternehmen, welche in einem strategischen Mix entsprechend ihrer Ausrichtung und ihrem Stand im Lebenszyklus dort angesiedelt wurden, bieten zahlreiche Impulse und spannende Entdeckungsmöglichkeiten. Nach einer Vorstellung der Anlage und des dahinter liegenden Entwicklungskonzepts durch den kaufmännische Leiter Markus Eidenberger, fand ein Besuch der »Strada del Start-up« und der »Grand Garage« statt, wobei letztere eine über 4.000 m² große offene Innovationswerkstatt am neuesten Stand der Technik darstellt. Hier können alle Mitglieder an Innovationen basteln und dafür die aktuellsten Maschinen, 3-Drucker oder Roboter verwenden oder sich in einem Kurs aus dem umfassenden Weiterbildungsangebot neue technische Fähigkeiten aneignen.

Des Weiteren war eine Führung durch die Werbeargentur Lunik2 möglich, welche aufgrund ihrer hippen Raumgestaltung und ihrem besonderen Angebot für ihre Mitarbeitenden hervorsticht. Zum Abschluss stand ein Besuch der rasant wachsenden IT-Firma Cloudflight auf dem Programm, wo die TeilnehmerInnen einen Impulsvortrag mit dem Schwerpunktthema der Mitarbeiterfindung und -bindung genießen durften.

Ein Bericht von MMag. Dr. Simone Kainz, Trigon Entwicklungsberatung reg. Gen.m.b.H.

Ansprechperson im KWF:

Peter Pucker, M.Sc., Bakk.
pucker@kwf.at
0463 55 800-51

 

Login Antrag