IFP2020 Messfeld GmbH
Messfeld GmbH
22. November 2020
zuliefernetzwerk kwf
Zahl des Monats: + 22,1 % …
23. November 2020

Eduard Holzbauer

IFP2020 Holzbauer
Eduard Holzbauer | Bettina Lochner

Nominierung Kategorie:

Kleinstunternehmen

Innovation:

BYDSYD Zaunpfostentechnologie [baidsaid]

Schlosserei Eduard Holzbauer

Eduard Holzbauer
Stadling 21
9470 St. Paul im Lavanttal
www.schlosserei-holzbauer.at
Telefon +43.676.944 73 70
office@schlosserei-holzbauer.at

Die Schlosserei Eduard Holzbauer wurde im Juni 2013 gegründet und beschäftigt derzeit eine Mitarbeiterin. Seit Beginn der F&E-Arbeiten Anfang 2014 wurden in über 20.000 Entwicklungsstunden sechs Patente angemeldet, mehr als 140 Produkte entstanden. Rund achtzig davon entfallen auf die »BYDSYD Zaunpfostentechnologie«.

Diese speziell für Doppelstabmatten entwickelte Technologie kommt ohne Zusatzteile aus. Klemmplatten, U-Bügel, Schmetterlingshalter und Flachleiste werden nicht mehr benötigt. Die Klemmung erfolgt mit dem Zaunpfostenprofil selbst. Ebenfalls hinfällig sind Zaunanschlussleisten und -winkel sowie Verbindungsklammern. Da die Doppelstabmatten immer mittig verlaufen, ist die Zaunansicht von beiden Seiten ident. Sonderschrauben befinden sich an der Innenseite des Doppelprofils und werden somit vom Zaunprofil selbst verdeckt.

Das üblicherweise in Folien verpackte Befestigungsmaterial (Schrauben, Beilagscheiben, Halteplatten) sowie Auflageböcke und Abdeckkappen aus Kunststoff entfallen. Durch Verschweißen der Abdeckkappe (Stahl) ist eine mutwillige Entfernung nicht mehr möglich. Die vormontierten Sicherheitsschrauben müssen nicht mehr gelöst werden. Montagelinien bei der Bodenplatte erleichtern die genaue Montage.

Durch den Wegfall der vielen Kleinteile wird eine breite Kundenschicht angesprochen. Das Produktportfolio umfasst vier verschiedenen Zaunpfostentypen, wodurch sich nahezu jede gängige Zaunanlage montieren lässt. Ein weiteres Plus betrifft die Sichtschutzstreifen. Das lästige Ausschneiden entfällt, Klemmschienen werden nicht benötigt. Wird ein Sichtschutz zu einem späteren Zeitpunkt gewünscht, so kann dieser bei bereits bestehenden BYDSYD Zaunanlagen einfach nachgerüstet werden.

Die komplette Zaunanlage lässt sich effektiv und einfach montieren. Der Betrachter wähnt einen »Endloszaun« ohne Stöße vor sich.

Die Einsatzbereiche des BYDSYD Zaunpfostensystems sind vielfältig. Immer öfter kommt es auch bei Maschinenschutzzäunen, Einhausungen in der Abfallwirtschaft und Steinkörben (Gabionen) zum Einsatz.

Für Gartentore wurde eine spezielle Holzverpackung entwickelt, sodass sie als fertiges Komplettsystem (mit Schlosskasten, Türdrücker, Torbändern et cetera) inklusive Torpfosten montiert werden können.

Nicht nur diese Neuerung bringt eine Zeitersparnis von rund zwei Stunden bei der Montage, auch Abstandsmontagehilfen für Zaunpfosten, Formrohrkeile für Mauern mit Gefälle sowie ein spezieller Ratschenschlüssel sorgen dafür, dass die Zaunanlage einfach und rasch aufgebaut werden kann. Nicht zuletzt kommt der Nachhaltigkeitseffekt zum Tragen, weil große Mengen an Kunststoff eingespart werden.

Die komplette Entwicklung des BYDSYD Zaunpfostensystems erfolgte in der eigenen Schlosserei und war für alle Beteiligten in vielerlei Hinsicht eine große Herausforderung, die erfolgreich gemeistert wurde. Die neue BYDSYD-Zaunpfostentechnologie ist eine revolutionäre Technik, die nun – eingebettet in ein Gesamtkonzept – den in- und ausländischen Markt in größeren Dimensionen erobern soll.