Kooperation als Erfolgsfaktor für nachhaltige Unternehmens- und Standortentwicklung

Investors Academy Light
2. Juli 2019
Game Changer Reise München
10. Juli 2019
alle anzeigen

Kooperation als Erfolgsfaktor für nachhaltige Unternehmens- und Standortentwicklung

Zum 7. Mal findet die Landschaft des Wissens Veranstaltung »Wage zu denken!« am idyllischen Weissensee statt. Der perfekte Ort, um das Kooperationsthema mit Leben zu füllen und für die Verleihung der beiden Nachhaltigkeitspreise »KWF.nachhaltig 2019« und »Förderpreis.nachhaltig der Kärntner Sparkasse 2019«.

Startdatum: 25. September 2019

Enddatum: 27. September 2019

Uhrzeit: 12:00 (25.9.) - 13:00 (27.9.)

Veranstaltungszentrum Weissensee-Haus, 9762 Weissensee

Extern

Die Veranstaltungsserie »Wage zu denken!« des Universitäts.club | Wissenschaftsverein Kärnten vom 25. bis 27. September 2019 versammelt auch heuer wieder hochkarätige Expertinnen und Experten im Veranstaltungs- und Seminarzentrum »Weissensee-Haus«. Diesmal wird Kooperation als Erfolgsfaktor für nachhaltige Unternehmens- und Standortentwicklung thematisiert!

Dem Team rund um Hort Peter Groß, Initiator der Landschaft des Wissens in Kärnten und Präsident des Universitäts.club | Wissenschaftsverein Kärnten, geht es darum, die seit 6 Jahren initiierte Plattform am Weissensee gemeinsam mit zukunftsorientierten Kooperationspartnern weiter zu entwickeln und den Blick umsetzungsorientiert auf konkrete Projekte zu lenken. Denn eine Erfahrung ist leider weit verbreitet: Obwohl es viele vorbildliche Initiativen gibt, ist es ein schwieriges Unterfangen, die kurzsichtige Engführung individueller Interessen zu überwinden, wenn es um langfristige gesamtgesellschaftliche Interessen geht.
Trotzdem soll die Suche nach Entwicklungspotenzialen, Projekten und den notwendigen Kompetenzen für eine vorsorgende Zukunftsgestaltung weitergeführt werden – gerade weil es sich in all‘ den Jahren dieser Initiative immer wieder gezeigt hat, dass es vielfach an der notwendigen Kooperationsbereitschaft fehlt, um den engen Blick partikularer Interessen zu überwinden.

Es referieren:

  • Dr. Horst Peter Groß
  • Dr. Ramona Maria Kordesch
  • Dr. Peter Pilz
  • Mag. Hans Schönegger
  • Dr. Franz Sturm
  • Univ.-Prof. Dr. Rudolf Wimmer

Im Zuge der Veranstaltung werden auch die Projekte der Nominierten (Lindner Stiegenbautechnik GmbH, Steinfeld | CISC Semiconductor GmbH, Klagenfurt | Konrad Forsttechnik GmbH, Preitenegg | Metallbau Tiefenböck GmbH, Spittal/Drau | Liland IT GmbH, Ferlach) für die Preise »KWF.nachhaltig 2019« und »Förderpreis.nachhaltig 2019 der Kärntner Sparkasse« präsentiert und die Siegerinnen und Sieger durch Publikumsvoting vor Ort ermittelt. Die Prämierung erfolgt durch Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser.

Im wunderschönen Ambiente des höchstgelegenen Badesees der Alpen laden Bürgermeister Gerhard Koch und Vizebürgermeister Franz Schier sowie Tourismusobfrau Almut Knaller am Schiff »Alpenperle« zum Weissensee-Empfang.

Nicht versäumen sollten Sie zudem Walter Samuel Bartussek (Pantomime, Trainer, Coach), der einerseits für Schmunzeln sorgen und andererseits in einem Workshop der Kooperationskompetenz durch die Wahrnehmung und das Nutzen subtiler Körpersprache-Signale auf die Spur gehen wird.

Die Organisatorinnen | Organisatoren der »Wage zu denken!«-Tage am Weissensee freuen sich auf Ihre Teilnahme:

Details und Anmeldemöglichkeiten: https://uniclub.aau.at/ldw-2019

Ansprechperson beim Universitäts.Club | Wissenschaftsverein Kärnten:

MMag. Karin Scheidenberger
uniclub@aau.at
0463 2700-8715
Bürozeiten: Mo – Fr 08:00 bis 12:00 Uhr

Login Antrag