Zukunftsfähigkeit entsteht durch Innovation
3. Februar 2021
Carina Paulitsch – ausgezeichnete Bewertungsexpertin
9. Februar 2021
alle anzeigen

FFG: Energieforschung – 7. Ausschreibung

Einreichfrist im Zuge der 7. Ausschreibung ist der 15. April 2021 (12:00). Nutzen Sie die Online-Beratungstermine mit wertvollen Tipps & Tricks!

Das Energieforschungsprogramm des Klima- und Energiefonds leistet wichtige Beiträge zur Klimaneutralität 2040 mit Energieinnovationen »Made in Austria«. Es gilt Technologiekompetenzen auszubauen, Trends wie Digitalisierung aufzugreifen, den Innovationsstandort Österreich für saubere Energietechnologien zu stärken sowie Exportchancen zu verbessern.

Schwerpunkt der Ausschreibung:

Schwerpunkte dieser von der FFG Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft durchgeführten Ausschreibung liegen bei Forschung- und Entwicklung innovativer Materialien, Technologien, Systeme und Konzepte. Die nachfolgend genannten Themenfelder zeigen Fragestellungen auf, die den Zielsetzungen des Forschungs- und Technologieprogramms des Klima- und Energiefonds besonders entsprechen.

Themenfelder der Ausschreibung:

Ausschreibungsinhalte für Förderungen:

  • Energiesysteme & -netze
  • Industrielle Energiesysteme
  • Speicher- und Umwandlungstechnologien
  • Digitalisierung als Querschnittstechnologie

Ausschreibungsinhalte für F&E-Dienstleistung:

  • Klimaneutralität 2040 in der Industrie – Transformationspfade und FTI-Fahrplan für Österreich
  • Energieinfrastruktur 2040 – Szenarien und Ausbaupläne für ein nachhaltiges Wirtschaftssystem in Österreich

Vereinfachte Online-Antragsstellung im »eCall«:

Mit der aktuellen Ausschreibung von »Energieforschung« ermöglicht die FFG die vollständige Online-Einreichung von Anträgen im »eCall«-System.

Einreichfrist ist der 15. April 2021 (12:00 Uhr).

Förderberatung durch FFG und Klima- | Energiefonds:

Die Förderberatung richtet sich an forschungstreibende Unternehmen und Forschungseinrichtungen und bietet einen Überblick über die 7. Ausschreibung. In der ca. 90 Minuten dauernden Online-Veranstaltung werden Inhalte der Ausschreibung, die korrekte Abbildung von Projektkosten im »eCalll«-System sowie hilfreiche Tipps und Tricks präsentiert, die eine effiziente Einreichung ermöglichen. Dabei wird auch ein Fokus auf die neue »Online-Einreichung« gelegt. Abschließend können konkrete Fragen zur Ausschreibung gestellt werden.

 Termine:

  • 11. Februar 2021 (14:00 – 15:30)
  • 2. März 2021 (14:00 – 15:30)

Mehr erfahren und Einreichunterlagen …

Ansprechpartner für Rückfragen:

DI Manuel Binder, MSc
FFG Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH
Büro- | Postanschrift: Alserbachstrasse 32 | Sensengasse 1
1090 Wien
T: +43-(0)5 77 55-5041 | manuel.binder@ffg.at | www.ffg.at

Login Antrag