Green Tech Cluster: Neu – Das »Green Tech Radar«
26. Januar 2021
Coaching für KWF-Internationalisierungsassistenten
28. Januar 2021
alle anzeigen

Houskapreis 2021: Einreichfrist 31. März 2021

Die Preisträgerskulptur des Houskapreises der B&C Privatstiftung für »Universitäre Forschung« und »Forschung & Entwicklung in KMU«.

16. Houskapreis für »Hochschulforschung« und »Forschung & Entwicklung in KMU«

Seit 2006 vergibt die B&C Privatstiftung den mit insgesamt 500.000 EUR dotierten Houskapreis, der damit der größte private Forschungspreis in Österreich ist.

Mit dem Preis werden herausragende wirtschaftsnahe und unternehmensrelevante Forschungsprojekte ausgezeichnet.

Die Vergabe erfolgt in den Kategorien »Hochschulforschung« und »Forschung & Entwicklung in KMU«.

Die beiden Kategorien werden getrennt bewertet. Die Auswahl der nominierten Projekte und der Preisträger erfolgt durch hochrangige Fachbeiräte und eine international anerkannte Fachjury. In der Kategorie »Hochschulforschung« können auch die österreichischen Privatuniversitäten und Fachhochschulen ihre Projekte einreichen. 

Auch die jeweils Zweit- und Drittplatzierten werden ausgezeichnet.

Preisgelder je Kategorie: 1. Preis 150.000 EUR | 2. Preis 60.000 EUR | Publikumspreis* 20.000 EUR | 2 nominierte Projekte je 10.000 EUR

*Die Nominierten – ausgenommen die Gewinner des 1. und 2. Preises – nehmen im Rahmen der Preisverleihung am Voting des Publikumspreises teil.

Einreichungen sind bis 31. März 2021 ausschließlich online möglich.

Alle Details und die Einreichunterlagen finden Sie auf www.houskapreis.at

Rückfragehinweis:

Doris Mayr
Palais Ephrussi
Universitätsring 14, 1010 Wien
d.mayr@privat-stiftungen.at
T: +43-1-53101 502

Login Antrag