ÖHT Innovationsmillion: Call »Nachhaltigkeit und Resilienz im Tourismus«
4. November 2020
KWF-Stabilisierungsfonds
17. November 2020
alle anzeigen

Ideen mit sozialer Wirkung gesucht!

Deine Idee löst ein gesellschaftliches oder ökologisches Problem in der Alpen-Adria Region?

Deine Idee bietet einen Lösungsansatz für die Herausforderungen in den Bereichen Gesellschaft, Leben und/oder Umwelt?

Die besten Ideen haben die Möglichkeit am SIAA Lab! (Social Impact for the Alps- Adriatic Region) im Wert von 2.000 EUR teilzunehmen.

Das build! Gründerzentrum unterstützt dich mit Feedback, Training Sessions, Zugang zu Netzwerken und Beratung bei deinen ersten Schritten in der Umsetzung.

Reiche deine Idee(n) im Zeitraum vom 14. September bis 13. Dezember 2020 via siaa@build.or.at zu folgenden Themen (Herausforderungen des Alpe-Adria Raums) ein:

  • Gesellschaft im Wandel (älter werden, Migration | Integration …)
  • Lebensqualität (Arbeit, Bildung, Zivilgesellschaft …)
  • Gesundheit & Versorgung
  • Klimawandel
  • Nachhaltiger Verkehr
  • Neue Services für die Zusammenarbeit von öffentlicher Verwaltung und Zivilgesellschaft
  • Neue Formen der Kooperation zur Bewältigung von sozialen und ökologischen Herausforderungen

Einreichen können:

  • Unternehmen
  • Privatpersonen
  • NGOs, Vereine, Öffentliche Verwaltung
  • Studierende, Schülerinnen und Schüler ab 18 Jahren
  • Menschen jeden Alters 18+

Wichtig:

  • Teile deine Idee mit und setze diese mit professioneller Begleitung um!
  • Die Jury tagt im Dezember 2020 und wählt die besten Ideen aus.
  • Die besten Ideen nehmen dann im Zeitraum von Jänner bis April 2021 am SIAA-Lab teil, wo die Ideen unter professioneller Begleitung gemeinsam weiterentwickelt werden. Dein Zeitaufwand: 2 – 4 Tage pro Monat, vorwiegend Freitag | Samstag
  • Abschlussveranstaltung mit Prämierung: im April 2021

Leitfaden und Einreichformular | Einreichzeitraum 14. September – 13. Dezember 2020:

Info-Café (virtuell): Bei Fragen zur Einreichung und zum Procedere einfach das derzeit virtuelle Info-Café besuchen. Dazu beim build! Gründerzentrum telefonisch (0660.987 6023) oder per E-Mail (siaa@build.or.at) anmelden und es wird ein Termin für die telefonische Online-Beratung – zum Beispiel rund um das Ausfüllen des Einreichformulars – vereinbart.

Dieses Projekt wird durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und Interreg V-A Italien-Österreich 2014-2020 gefördert.

Ansprechpartner für Rückfragen:

Barbara Hofmann, BSc, BA
build! Gründerzentrum Kärnten GmbH
Lakeside B01 | 9020 Klagenfurt am Wörthersee
barbara.hofmann@build.or.at
T: 0660.987 6023

Login Antrag