1. UiG Come together – Austausch und Reflexion
1. Oktober 2019
3. Dialogtag bei AdZ II
23. Oktober 2019
alle anzeigen

INTA bei »Landschaft des Wissens«

Die Internationalisierungsassistentinnen und -assistenten am Weissensee (c) Kohlweg-Leidenberger

Die KWF Internationalisierungsassisteninnen und  -assistenten konnten ihr Wissen hinsichtlich Kooperationskultur in einem besonderen Format festigen.

Vom 25. bis 27. September 2019 nahmen die KWF Internationalisierungsassisteninnen und  -assistenten (INTA) an der Veranstaltung des Universitäts.Clubs »Landschaft des Wissens« am Weissensee teil. Die Veranstaltung fand heuer unter dem Motto »Kooperationskultur und Kooperationskompetenz« statt, was die INTA sehr ansprechend fanden, ist es doch bezeichnend für erfolgreiche Unternehmen und ganz besonders für jene, die sich im Kontext internationaler Zusammenarbeit befinden. Der tiefe Einblick in die für die Förderpreise »KWF.nachhaltig« und »Förderpreis:nachhaltig!« nominierten Unternehmen am erstenTag sowie die Beispiele für interkommunale Kooperation (samt mitreisenden Vortragenden) am zweiten Tag begeisterte die INTA.

Als absolutes Highlight wurde der »Empfang von LH Peter Kaiser« sowie der  »Sonderpreis für soziale Innovation« erlebt.
Den krönenden Abschluss bildete der Workshop »Kooperationskompetenz« mit Samuel Bartussek, in dem die Teilnehmenden ihre subtilen Signale für mehr oder weniger vorhandene Kooperationskompetenz erspüren konnten.

Alles in Allem sehr inspirierende Tage – es hat sich vielfach gelohnt mit dabei zu sein.

Die Wichtigkeit von Kooperationskultur und –kompetenz für die eigene Praxis der INTA sowie der Transfer in das jeweilige betriebliche Umfeld wurde in einer gesonderten Runde reflektiert und sichergestellt.

 

 

 

Login Antrag