»Vernetzung Innovationssystem Kärnten« für INTA

Sieger IFP 2019
Sieger Innovationspreis 2019
29. November 2019
zuliefernetzwerk kwf
Zahl des Monats: 97,6 %
3. Dezember 2019
alle anzeigen

»Vernetzung Innovationssystem Kärnten« für INTA

Martin Krch erläutert die Einbettung des Lakeside Science & Technolgy Parks

Am 28. November 2019 fand im Rahmen des KWF-Programms »Internationalisierungsassistent« das Modul »Vernetzung Innovationssystem Kärnten« im Lakeside Science & Technology Park statt.

Mit dieser Veranstaltung sollten die Internationalisierungsassistentinnen und –assistenten (INTA) das Innovationssystem Kärntens und deren Ansprechpersonen kennen lernen. Denn auch für die INTA ist es wichtig einen Überblick über relevanten Einrichtungen, deren Kernkompetenzen und Leistungsinhalte zu bekommen. Durch das Aufeinandertreffen der Personen in diesem Format soll die spätere direkte Kontaktaufnahme erleichtert werden. Denn haben die INTA auch einen anderen Schwerpunkt – einerseits in der Workshopreihe und andererseits in ihrer Rolle im Unternehmen –, sollten sie doch die relevanten Innovationsinstitutionen kennen und zu nutzen wissen.

Nach kurzer Einleitung und Einstimmung zum Thema Innovation gab Andreas Starzacher vom KWF einen Gesamtüberblick zum Innovationssystem Kärnten.
Anschließend gab es eine Kurzführung durch Joanneum Robotics mit Bernhard Dieber und einen Einblick in Joanneum Policies mit Hermann Katz.
Spannende Einsicht in die Lakeside Labs ermöglichte Melanie Schranz. Zurück im Veranstaltungsraum rundete Martin Krch das Bisherige mit einem ganzheitlichen Blick auf den Lakeside Science & Technology Park und dessen Bildungsformate ab. Danach stellten Vertreterinnen und Vertreter von Silicon Austria Labs, Fachhochschule Kärnten, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, W3C und Silicon Alps Cluster deren Leistungsangebote und Kooperationsmöglichkeiten vor.

Die abschließenden vertiefenden Dialoge und Möglichkeiten zur Vernetzung wurden intensiv genutzt.

Die INTA verteilten fleißig ihre Visitenkarten und neben interessanten Gesprächen gab es sogar erste Ideen für künftige Zusammenarbeit.

 

 

Login Antrag