KWF 1993-2018: 25 Jahre Förderung, Finanzierung, Entwicklung
19. April 2018
1. Dialogtag im Programm »Arbeit der Zukunft«
26. April 2018
alle anzeigen

Zahl des Monats: -486 …

zuliefernetzwerk kwf

Ansichten Kärnten (c) Johannes Puch

… langzeitbeschäftigungslose Personen in Kärnten im Jahr 2017.

Im Jahr 2017 war die Zahl der langzeitbeschäftigungslosen Kärntnerinnen und Kärntner erstmals seit einem Jahrzehnt wieder rückläufig. Dies entspricht einem Rückgang von -6,3 % bzw. -486 Personen im Vergleich zum Vorjahr. Die sich stetig verbessernde konjunkturelle Lage und  die damit einhergehende, kontinuierlich steigende Nachfrage nach Arbeitskräften führt in nahezu allen Kärntner Bezirken zu einem Rückgang der Zahl der Langzeitbeschäftigungslosen. Die Ausnahme stellte der Bezirk Hermagor dar, wobei dort lediglich ein Zuwachs von 3 Personen verzeichnet wurde.

Als langzeitbeschäftigungslos zählen arbeitslos gemeldete Personen, die mehr als ein Jahr mit Unterbrechungen von weniger als 62 Tagen immer wieder arbeitslos waren.

 

Weitere aktuelle Daten finden Sie auf dem Konjunkturblatt März 2018.

Unter dem Menüpunkt Wirtschaft Kärnten | Daten zu Kärntens Wirtschaft finden Sie im Rahmen des WIBIS regionalisierte Daten zu unserem Bundesland. Diese stehen kostenfrei zur Verfügung.

 

Login Antrag