Führungskräfteforum im FIRST.digital

Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2022 – Die Preisträger
29. April 2022
Foto-Contest: Per Pedes oder Fahrrad EU-Förderprojekte in ganz Österreich entdecken
5. Mai 2022
Alle anzeigen

Führungskräfteforum im FIRST.digital

Das 2. Führungskräfteforum im FIRST.digital war dem Personalmanagement gewidmet.

Am 3. Mai 2022 fand das zweite Führungskräfteforum des KWF Programm FIRST.digital in den Drau Räumen des voco Villach statt. Das Führungskräfteforum, an welchem Geschäftsführerinnen, Manager und Führungskräfte von 11 Kärntner Unternehmen teilnahmen stand ganz im Zeichen der Personal- und- Managemententwicklung. Das Forum war nach dem Kick Off des Programmes am Magdalensberg, dem ersten Führungskräfteforum im Weingut Taggenbrunn und einem Onlinemeetup bereits die vierte Veranstaltung des Programmes. Neben den Treffen in der Gesamtgruppe ist das Programm aber auch durch eine Reihe von innovativen Lern- und- Entwicklungsformaten gekennzeichnet. Dazu zählen beispielsweise die Learn Nuggets – Onlineimpulsvorträge, die über die programminterne Lernplattform abgerufen werden können – und die sogenannten Buddy Teams die aus kleineren Unternehmensgruppierungen aus dem Programm bestehen und durch stetigen Austausch gekennzeichnet sind.

Mit dem Bericht aus den Buddy Teams startete auch das zweite Führungskräfteforum. Danach gab FH-Prof. Dr. Ursula Liebhart Einblicke in die Themen (agile) Personal- und Managemententwicklung, Mentoring, Diversity und neue Arbeits- und Lernwelten (New Work | New Learning). In ihren beiden Inputs sprach Prof. Liebhart unter anderem über die Flexibilisierung der Arbeitsmodelle, die neue Work-Life Balance, die aktuellen Anforderungen an den Arbeitsort, die Arbeitsplatzgestaltung und internationale Kollaboration.

Nach der gemeinsamen Mittagspause führte Michael Kosutnik durch die Themen HR-Strategie, Organisationsentwicklung und Change Management im Personalmanagement. Michael Kosutnik hat seit 2019 an der FH Kärnten eine Professur für Personal und Organisation inne. Zuvor war er knapp 20 Jahre in leitender HR-Funktion in verschiedenen größeren Kärntner Industrieunternehmen tätig. In seiner Key Note gab Michael Kosutnik Einblicke in neue HR-Funktionen – und HR-Rollen, HR-Controlling, Personalplanung, Compensation Management und flexible Arbeitszeitgestaltung sowie Data Analytics und Cloud Lösungen. Den Abschluss des zweiten Führungskräfteforums bildete ein Erfahrungsbericht des Carinthian International Centers bei welchem Geschäftsführerin Alexandra Truppe Einblicke in den digitalen HR-Prozess des Unternehmens gab.