KWF Förderungsnavigator


Unternehmensgröße
Branche
Schwerpunkt des Projektes

Wir betreuen und begleiten Unternehmen und Institutionen der Kärntner Wirtschaft

… um ihre Wettbewerbsfähigkeit und die des Landes zu steigern. Im KWF sind rund 39 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig, die sich mit unterschiedlichen Aspekten der Wirtschaftsförderung beschäftigen.

Wir wollen mit unserer Tätigkeit einen Beitrag leisten, damit die Jugend auch in Zukunft eine Perspektive in Kärnten hat, es Arbeitsplätze in Kärnten gibt und ein hohes Niveau der Lebensqualität erhalten bleibt. Wir möchten, dass Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Gründerinnen und Gründer sowie Dienstleister gerne mit uns als Partner neue Projekte in Angriff nehmen.

Die aktuellsten Ausschreibungen und Programme

Veranstaltungstipps

KWF | FFG Intensiv: »Beratung für Ihr Förderungsanliegen«

Datum: 27. Mai 2021

Uhrzeit: Ganztägig mit Zeitslots

Online oder im KWF, Völkermarkter Ring 21-23, 9020 Klagenfurt

FFG Forschung wirkt

Nutzen Sie die Chance zu einem kostenlosen Beratungsgespräch mit Expertinnen und Experten der FFG (Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft) und des KWF für Ihre Themenstellung im Bereich Forschung, Entwicklung und Innovation.

Egal, ob es um den erstmaligen Einstieg in ein Forschungsprojekt, die Umsetzung eines konkreten Innovationsprojekts, die Förderung im Bereich Humanressourcen oder das Knüpfen von Kontakten für Vernetzungen und Kooperationen geht – wir sind für Sie da und beraten Sie kostenlos.

Reservieren Sie gleich jetzt Ihren Beratungstermin (virtuell oder persönlich) ganz nach Ihren Bedürfnissen!

Cornelia Jann vom KWF freut sich über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail und nimmt Ihre Reservierung gerne entgegen.

Kontakt für Informationen und Anmeldungen:

Mag. Cornelia Jann, M.A. BBakk.
jann@kwf.at
T: 0463 55 800-28 | M: 0664 83 993 28

Landschaft des Wissens | KWF.nachhaltig: »Baukultur zwischen privaten und öffentlichen Interessen«

Startdatum: 13. Oktober 2021

Enddatum: 15. Oktober 2021

Uhrzeit: Ganztägig

Veranstaltungszentrum Weissenseehaus, 9762 Techendorf am Weissensee

UniClub_LdW_Baukultur_KWF.nachhaltig_Foerderpreis.nachhaltig KSPK 2021

Die Plattform »Landschaft des Wissens – Wage zu denken« setzt sich mit einer nachhaltigen und regionalen Entwicklung in Kärnten auseinander: Engagierte Menschen aus unterschiedlichen Organisationen und Institutionen sollen und können Impulse zur Wahrnehmung gesellschaftlicher Verantwortung aufgreifen, sich austauschen, nach Möglichkeiten eigene gesellschaftliche Beiträge hinterfragen und – im besten Fall – zum Handeln angeregt werden. Es geht um die Frage nach einer wünschenswerten Zukunft und den Beitrag, den jeder für die Entwicklung eines nachhaltigen Wirtschafts- und Lebensraums Kärnten leisten kann.

Im Jahr der Baukultur widmet sich das Uni.Club Organisationsteam diesem wichtigen, in seiner gesellschaftlichen Bedeutung jedoch vielfach unterschätzten Thema, welchen Einfluss Raumordnung und Architektur auf die Lebensqualität wie auch auf eine nachhaltige regionale Entwicklung haben.

Derzeit wird das detaillierte Programm ausgearbeitet.

Im Zuge der Veranstaltung werden auch die diesjährigen Preisträger der beiden Nachhaltigkeitspreise »KWF.nachhaltig« und »Förderpreis:nachhaltig« der Kärntner Sparkasse bekanntgegeben und ausgezeichnet.

Registrieren Sie sich für den Newsletter, der Sie über die weiteren Details am Laufenden hält oder besuchen Sie einfach regelmäßig die Universitäts.Club-Website.

Ansprechperson für Rückfragen:

Helga Perkonigg
Universitäts.club_Wissenschaftsverein Kärnten
Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Stiftungsgebäude
Universitätsstraße 65-67
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Mo -Fr 08:00 – 12:00 Uhr
T: +43 (0) 463 2700 8715
E: uniclub@aau.at
W: www.uniclub.aau.at

In 4 einfachen Schritten zur Förderung

Home1

Förderungsantrag

Kontakt aufnehmen oder gleich Förderungsantrag ausfüllen und einreichen
Home2

Projekt starten

Ihre Projektpläne sind ausschlaggebend für die Förderungsentscheidung des KWF (beziehungsweise die einer Bundesförderungsstelle)
Home3

Projektkosten einreichen

Entsprechend dem Förderungsentscheid werden Ihre geplanten Kosten anerkannt
Home4

Förderung erhalten

Unser Projektcontrolling überprüft anschließend die eingereichten Kosten Ihres Projektes und die Einhaltung der Förderungsauflagen

Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Wir sind für Sie da und helfen Ihnen bereits telefonisch oder per Mail zu wichtigen Themen und Fragestellungen, wie zum Beispiel Förderungen in Kärnten.

+43 463 55800-0
Login Antrag