• Alle
  • Allgemein
  • KWF Veranstaltungen
  • Kärntner Erfolgsgeschichten

Alumni-Treffen im Rahmen des Innovations.TALENT

Die Wiedersehensfreude beim Alumni-Treffens des KWF-Produkts »Innovations.TALENT« , das am 10. Juli stattfand, war groß. 60 Personen folgten der Einladung.

Wegfinder for Business: Alles aus einer Hand

Initiativen des öffentlichen Verkehrs zu mehr Nachhaltigkeit befürwortet der KWF und unterstützt seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit dem Klimaticket für mehr nachhaltige Mobilität.

Öffentliche Ausschreibung: Softwarewartung und -weiterentwicklung

Der KWF und die Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft m.b.H. (SFG) sind bestrebt, für die Wartung und Entwicklung ihrer verwendeten Software gemeinsam einen Auftrag zu vergeben und haben deshalb folgende Leistung gemeinsam ausgeschrieben,

»Standortbestimmung« im Fokus

Die Teilnehmenden des KWF Netzwerkprogramms »Internationalisierungs.TALENT« gaben beim Modul »Standortbestimmung« Einblick in ihre Internationalisierungsprojekte.

Revolutionäre Arbeitswelten

Beim ersten Impulstag des KWF-Netzwerkprogramms FIRST.newwork standen Ende Juni zwei zentrale Schwerpunkte der neuen, revolutionären Arbeitswelten im Mittelpunkt.

10 neue Gründungsprojekte bei vor.GRÜNDEN

Zehn potentielle Gründungsvorhaben überzeugten im Zuge eines Live-Pitchs die Jury. Die 17 potentiellen Gründerinnen und Gründer arbeiten ab Herbst 2024 im Rahmen des KWF-Produkt vor.GRÜNDEN an deren Verwirklichung.

FIRST.green startet in die zweite Runde

Das KWF-Netzwerkprogramm begleitet Kärntner Unternehmen auf ihrem Weg zur Klimaneutralität und stärkt damit ihre Wettbewerbsfähigkeit.

Zahl des Monats: + 1,4 % …

… touristische Nächtigungen gab es in der Wintersaison 2023 | 2024.

Business Model Innovation

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des KWF-Netzwerkprogramms Innovations.TALENT und Kooperations.TALENT analysierten beim Modul im Juni das gegenwärtige Geschäftsmodell ihrer Organisationen.

Transparenz bei Förderungen

Was passiert mit dem Geld der Steuerzahlenden? Für jenen Anteil des Landesbudget, den der KWF zur Verfügung hat, kann das gerne beantwortet werden…

Verstärkung gesucht!

Für die Bewältigung zukünftiger Aufgaben suchen wir eine|n Mitarbeiter|in für das Förderungsmanagement im Bereich Forschung, Entwicklung und Innovation. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Balanced Tourism: Unterstützung für nachhaltig ausgewogenen Tourismus

Das BMAW fördert den Prozess der Konzepterstellung und das schriftliche Konzept selbst.

Kick-off bei FIRST.newwork

Beim dritten Durchgang des KWF Netzwerkprogramms setzen sich die Teilnehmenden mit den aktuellen Herausforderungen am Arbeitsmarkt auseinander und versuchen gemeinsam Lösungen zu finden.

Digitales Marketing und interkultureller Austausch

Die Teilnehmenden des KWF-Netzwerkprogramms »Internationalisierungs.TALENT« entwickelten Positionierungen einer neuen Marke und vertieften den internationalen Dialog am 27. und 28. Mai 2024 im Lakeside Spitz im Zuge der Themen digitales Marketing und interkulturellem Austausch.

Zahl des Monats: 30 % …

… betrug der Anteil der unselbstständig Aktivbeschäftigten im Bezirk Klagenfurt Stadt 2023.

Die Preisträger des Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2024 wurden gekürt

Neptun Data Processing GmbH, On Point Medicals GmbH, Mai International GmbH und Silicon Austria Labs GmbH überzeugten in ihren Kategorien. Der Spezialpreis »Grüne Technologien – F&E für die Zukunft« geht an ANEXIA Internetdienstleistungs GmbH.

Neuer KWF-Vorstand für die Zukunftsfähigkeit Kärntens

Roland Waldner hat am 2. Mai 2024 seine Arbeit als Vorstand im KWF aufgenommen. Im politisch unabhängigen und weisungsfreien KWF zieht somit ein frischer Wind ein.

Künstliche Intelligenz in der Internationalisierung von Unternehmen

Beim ersten Come-Together im Rahmen des KWF-Programms Internationalisierungs.TALENT Ende April tauschten sich im see:PORT aktuelle Teilnehmende mit Teilnehmenden vergangener Durchgänge sowie Expertinnen und Experten des KWF und der WKK aus.

KWF-Team begrüßt neuen Vorstand

Am 2. Mai ist es soweit und der neue Vorstand nimmt seine Arbeit im Kärntner Wirtschaftsförderungs Fonds auf. Roland Waldner löst Sandra Venus, die mehr als elf Jahre die Funktion des KWF-Vorstandes innehatte, ab.

Kärntens Export-Champions gesucht

Einreichungen sind bis zum 25. Mai 2024 möglich.

Zahl des Monats: 2.563 …

… Unternehmensneugründungen gab es in Kärnten 2023

Social Innovation Lab Carinthia (SILC): Wettbewerb gestartet

Deine Idee bietet einen Lösungsansatz für die Herausforderungen in den Bereichen Gesellschaft, Leben und | oder Umwelt? Nutze die Chance und reiche jetzt ein!

»Kanalführung für Blutserum« – weniger spooky, dafür innovativer, als es klingt

Nominiert für den »Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2024«: Jetrail® von On Point Medicals revolutioniert den Arbeitsalltag vieler Labormitarbeiterinnen und -mitarbeitern.

»Vertrauen und KI« – zwei Begriffe, die in dieser Innovation zueinander finden

Nominiert für den »Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2024«: Die Neptun Data Processing GmbH entwickelte mit »HeadlineHunter« das weltweit erste, auf vertrauenswürdiger generativer KI basierende Trendanalyse-Webservice.

Die »KI-Engine für Vertrieb« von Kicksckale revolutioniert das persönliche Verkaufsgespräch

Nominiert für den »Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2024«: Kickscale ist bei der Analyse von Verkaufsgesprächen der Pionier im deutschsprachigen Raum.

Strategieklausur mit sich selbst

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der KWF-Produkte »Innovations.TALENT« und »Kooperations.TALENT« haben sich beim zweitägigen Modul »Selbstentwicklung« mit sich selbst auseinander gesetzt.

Die Zukunft fährt Bahn! Anexia Rail stellt die Weichen

Nominiert für den »Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2024«: Um Daten und Algorithmen dreht sich das Innovationsprojekt von ANEXIA Internetdienstleistungs GmbH.

Energieeffizientes Video-Streaming für eine nachhaltige Zukunft

Nominiert für den »Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2024« : Bitmovin leistet mit seinem Projekt »GAIA« einen wesentlichen Beitrag zur Reduktion des digitalen Datenvolumens.

Zahl des Monats: -2,6 %

… Arbeitslose 50 Jahre und älter im Februar 2024 (Vorjahresvergleich)

Silicon Austria Labs GmbH: Spüren Sie Ihre Füße? Gedruckte Sensoren im Einsatz bei Diabetes und Prothesen

Nominiert für den »Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2024«: Das Projekt »Sole Sensors (SOLES)« schafft mit Schuheinlagen hierfür Lösungen.

Springer Maschinenfabrik GmbH setzt mit innovativen Lösungen neue Maßstäbe

Nominiert für den »Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2024«: Der V-Sorter bringt ökologische und ökonomische Vorteile für Rundholzplätze.

Kompetenzzentrum Holz GmbH: Prozessüberwachung durch »Grüne Innovation«

Nominiert für den »Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2024« : Die Forschungseinrichtung für Holz und Holzwerkstoffe setzt damit ein wichtiges Zeichen für die Nachhaltigkeit.

enixi stellt eine digitale Lösung zur gemeinsamen Nutzung von Energie bereit

Nominiert für den »Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2024« : Matthias Nadrag strebt mit seinem Projekt »enixi – digitale Plattform für Energiegemeinschaften und Mieterstrom« einen einfachen Zugang zu Energie an.

Ferngesteuerter Trainings-Löschroboter innoviert Feuerwehrausbildung

Nominiert für den »Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2024« : Ein multidisziplinäres Team steigert mit seinem Projekt »FIRELab« die Ausbildungseffizienz von Feuerwehrkräften.

MAI International etabliert sich als Vorreiter im 3D-Betondruck

Nominiert für den »Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2024« : Das Team rund um Gervin Groinigg zielt mit dem Projekt »Druckkopfeinheit für 3D Betondruck« darauf ab, die Effizienz in der Baubranche zu verbessern.

Bookkeepr erledigt die Buchhaltung unkompliziert per App

»vor.GRÜNDEN ist meiner Meinung nach eines der besten Förderungsprogramme in Österreich – man bekommt in einer sehr frühen Phase Zeit, die eigene Idee weiterzuentwickeln und auf solide Beine zu stellen.«

KWF-Förderungsbilanz 2023

Trotz deutlicher Abkühlung der Konjunktur, viel Positives aus dem Süden. Wissen vermehrt sich, wenn es geteilt wird! Sandra Venus übergibt an Roland Waldner.

Auf wirtschaftlicher Lernreise in Slowenien

Nach Laibach ging es für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des KWF-Produkts »Internationalisierungs.TALENT« am 21. März 2024. Dort erhielten sie einen spannenden Einblick in die slowenische Wirtschaft.

Zahl des Monats: 7.362 …

… Lehrlinge gab es in Kärnten 2023.

Forschung & Entwicklung als wichtiger Faktor für den Erfolg von Unternehmen

Mit dem Produkt Start.F&E erleichtert der KWF den Einstieg ins Innovationsthema, um damit noch mehr Kärntner Unternehmen für Forschung und Entwicklung zu begeistern.

Rechtliche Rahmenbedingungen der Wirtschaftsförderung

Ein Überblick zu den Rechtsgrundlagen, mit ihren Möglichkeiten, Grenzen und Ausnahmen – mit einem besonderen Augenmerk auf dem EU-Beihilfenrecht.

»Design Thinking« für mehr Kreativität beim »Innovations.TALENT« und »Kooperations.TALENT«

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der KWF-Produkte »Innovations.TALENT« und »Kooperations.TALENT« haben sich beim Modul 3 ganz den kreativen Prozessen verschrieben.

»Wie werde ich international« in Theorie und Praxis?

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des KWF-Produkts »Internationalisierungs.TALENT« tauchten beim zweiten Modul tief in den Bereich der Internationalisierung ein.

Pressekonferenz: Konjunkturstärkende Maßnahmen in der Kärntner Wirtschaftsförderung

Der KWF legt aktuell drei neue Förderungen auf, um Kärntner Unternehmen einen Anreiz zur Investition zu bieten und so die Zukunftsfähigkeit Kärntens zu gewährleisten.

Fresh-Up beim KWF-Programm »Arbeit der Zukunft«

Die teilnehmenden Unternehmen der beiden vergangenen Programmdurchgänge setzten sich bei der Firma PMS im Lavanttal mit dem nach wie vor aktuellen Thema »Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden und binden« auseinander.

Kestreleye trifft den Zeitgeist von KI

Heinz Fleischhacker und sein Team arbeiten daran KI-Technologien für die Bildverarbeitung zu erweitern und sichern sich damit eine TD|IKT|EBS-Auszeichnung in der Kategorie Wissenstransfer.

SET trägt zur Steigerung der Energieeffizienz bei

Gerald und Maximilian Hehenberger helfen ihren Kunden beim Einsparen von Strom und erhalten dafür eine TD|IKT|EBS-Auszeichnung in der Kategorie »Technologische Dienstleistungen«.

TD | IKT | EBS Kärnten – Die Preisträger 2024

Heuer wurden die KESTRELEYE GmbH sowie die SET Sustainable Energy Technologies GmbH für ihre eingereichten Projekte ausgezeichnet.

Zahl des Monats: 219.073

… unselbstständig Aktivbeschäftigte gab es im Jahr 2023.

Aktuelles vom KWF-Netzwerkprogramm »Internationalisierungs.TALENT«

Am 5. und 6. Februar 2024 fand das erste Modul »Ich bin ICH! – Selbst- und Fremdreflexion« des KWF-Internationalisierungs.TALENT statt.

Klagenfurt-Stipendium: So lernen Sie Top-Nachwuchskräfte kennen!

Sichern Sie sich Ihre Teilnahme bis Ende März 2024.

»Daten & KI« im Fokus vom Innovations.TALENT und Kooperations.TALENT

Im Modul »Daten & KI: Einführung« standen die Grundlagen sowie die aktuellen Trends aus den Bereichen »Digitalisierung«, »Automatisierung« und »Künstliche Intelligenz« am Stundenplan.

Was macht ein perfektes Projekt aus?

Was kann im Sinne der KWF-Förderungslogik ein Projekt sein – wo fängt es an und wo hört es auf?

Forschung & Entwicklung als Erfolgsfaktor

Die Tischlerei Unterwaditzer GmbH gilt in der Branche als erster Ansprechpartner für Problemlösungen und Wissensvermittlung.

Welchen Beitrag können Innovationsförderungen zur grünen Transformation von Unternehmen leisten?

Der Begriff »Transformation« ist in aller Munde und tatsächlich ist nichts weniger als genau der mit diesem Begriff gemeinte Systemwandel erforderlich. Denn als zeitgleiche Megatrends beschleunigen und verstärken sich demographischer Wandel…

Kooperation zur Förderung von jungen Talenten

Der Club Alpbach Senza Confini vergibt jedes Jahr 15 Stipendien an Studierende sowie 5 Stipendien an Fachkräfte, um diesen eine Teilnahme am Europäischen Forum Alpbach zu ermöglichen. Dazu kooperiert der Verein mitunter mit dem KWF.

Kick-off beim KWF-Netzwerkprogramm »Internationalisierungs.TALENT«

22 junge, hochqualifizierte Personen starten beim KWF-Netzwerkprogramm in die nächste Runde und setzen damit einen wichtigen Impuls für die Internationalisierungstätigkeit von Kärntner Unternehmen.

Wir trauen uns!

 Muss es immer schneller, weiter, umsatzintensiver, kostengünstiger gehen – geht es nicht auch besser?

Mit Forschung und Entwicklung mehr bewegen!

Für die neue Geschäftsführerin der Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft (FFG), Mag. Karin Tausz, war Kärnten das erste Bundesland, das sie auf ihrer Österreichrunde besuchte. Dabei stellte sich heraus, …

»Innovations.TALENT« und »Kooperations.TALENT« erleben die Innovationswerkstatt Lavanttal

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des KWF-Programms »KWF Innovations.TALENT« und »Kooperations.TALENT« haben sich Ende November in der Innovationswerkstatt Lavanttal in St. Stefan getroffen.

Erfolgreicher Auftakt: Förderroadshow

Am 28. Nov. 2023 fand der erste Termin der Förderroadshow in Spittal an der Drau statt. Dem Inhalt und der perfekten Organisation durch die WKK war es geschuldet, dass zahlreiche Unternehmerinnen und Unternehmer der Einladung folgten.

Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2024 – Jetzt einreichen!

Einreichungen sind ab sofort und bis 25. Jänner 2024 möglich. Die Dotation beträgt EUR 65.000,-.

Führungskräfte-Coaching im KWF-Netzwerkprogramm Innovations.TALENT und Kooperations.TALENT

Rund 35 Führungskräfte trafen sich Mitte November zum ersten »UcU |Unternehmen coachen Unternehmen« im Seeport in Pörtschach.

Zahl des Monats: – 0,1 %

+ 25,7 % Nächtigungen im Kalenderjahr 2022

»Innovations.TALENT« und »Kooperations.TALENT« starten mit vollem Elan

Die rund 40 jungen Innovationsmanagerinnen und -manager der eineinhalbjährigen KWF-Qualifikations- und Coachingprogramme Innovations.TALENT und Kooperations.TALENT lernten sich Ende Oktober beim ersten …

Klar kommunizieren – über gute Inhalte, mit neuen Maßnahmen und viel Freude

Als Institution des Landes agiert der KWF äußerst verantwortungsvoll mit den öffentlichen Geldern. Gleichzeitig brauchen Innovationen die Freiheit, Risiken einzugehen.

woody GmbH und Trastic GmbH sind Kärntens Nachhaltigkeitspreisträger 2023

Nominierungen gab es zudem für das E.C.O. Institut für Ökologie und die Tourismusregionen-Kooperation Kärnten

FFG Innovationsscheck

Sind Sie bereit in die Welt der Forschung und Entwicklung einzusteigen?

Vordenken hat im Karnerhof Tradition

Innovation bedeutet für Ursula Karner, den Zeitgeist zu treffen, was die Produkte, aber auch ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betrifft.

Gravierende Veränderung im KWF

Mit Ende März 2024 wird die geschätzte und langjährige Vorständin den KWF verlassen.

Open Call Educational Lab: Bildungsinnovationen gesucht

Innovationsbegeisterte im Bildungsbereich aus ganz Österreich sind herzlich eingeladen, teilzunehmen.

»Vom Wissen ins Tun« beim Abschluss-Workshop von FIRST.green

Die Unternehmen nutzten den letzten gemeinsamen Tag bei CAPiTA in Feistritz|Gail, um ihre individuelle Roadmap zu finalisieren und im Plenum noch mit- und voneinander zu lernen.

Innovative Talente machen Kärntens Wirtschaft zukunftsfit

Das KWF-Netzwerkprogramm »Innovations.TALENT« startet in die nächste Runde und hat sich ganz dem Thema Kooperation verschrieben.

Verstärkung gesucht!

Für die Bewältigung zukünftiger Aufgaben suchen wir eine|n Mitarbeiter|in für das Projektmanagement im Bereich Green and Digital Transition (m|w|d). Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Trastic GmbH verschreibt sich einer grünen Zukunft

Durch die Verwendung von 100% Recyclingmaterialien setzt Trastic in der Herstellung seiner nachhaltigen Designmöbel auf einen energieeffizienten Zero-Waste-Produktionsprozess.

E.C.O. verbindet verantwortungsvolles Handeln mit unternehmerischem Erfolg

Das E.C.O. Institut für Ökologie will funktionierende Ökosysteme bewahren oder wiederherstellen, um für heutige und folgende Generationen die Grundlage für menschenwürdiges Leben zu sichern.

Nachhaltigkeit als Herzensangelegenheit bei woody

Die Holzschuh-Manufaktur setzt seit 100 Jahren auf nachhaltige Rohstoffe. »Bereits von Anfang an gehören Holz und Leder zu unseren wichtigsten Rohstoffen«, so Juniorchef Sandro Piroutz.

Innovative Kooperation der fünf großen Tourismusregionen

Durch gute Zusammenarbeit und innovative Zugänge der Regionen untereinander, kann ein wesentlicher Beitrag auf den ökologischen Fußabdruck geleistet werden.

Innovation geschieht nicht auf Knopfdruck

Eva Eggeling legt Wert darauf, ihr Team nicht einzuengen, sondern verschafft ihm den Freiraum, seine Ideen sprießen zu lassen.

European Forum Alpbach 2023

Am 19. August 2023 öffnete das diesjährige European Forum Alpbach seine Pforten für den internationalen Austausch zwischen Fachkräften, Studierenden, Unternehmen, Forschungseinrichtungen und öffentlichen Organisationen.

Bei Schwing wird umweltgerechtes Handeln groß geschrieben

»Investieren Sie Zeit für FIRST.green und beschäftigen Sie sich aktiv mit den Themen. Dadurch werden Sie auch einen großen Nutzen für Ihr Unternehmen ziehen.«

Wann kann Forschung in Unternehmen gelingen?

»Forschung und Innovation können nur dann gelingen, wenn es ein klares Bekenntnis der Unternehmensleitung dafür gibt. Diese muss eine Kultur vorleben, die Kreativität, Innovation und Experimentieren unterstützt.«

Tema Sägeindustrie GmbH & Co KG legt seinen Fokus auf Kreislaufwirtschaft im Unternehmen

»Im Gespräch mit den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sind viele neue Ideen entstanden – nicht nur für unser Unternehmen, auch für andere. Der Austausch untereinander war sehr wertvoll. «

Innovationsökosystem Kärnten

Innovationen, das heißt die Umsetzung von Ideen und Wissen in Form neuer Produkte und Dienstleistungen oder neuer Verfahren, die es ermöglichen, Qualitätsvorteile oder Kostenpotenziale gegenüber Mitbewerbern zu erschließen, haben aus unternehmerischer und volkswirtschaftlicher Sicht eine zentrale Bedeutung.

WILD-Gruppe setzt auf klimaneutrales Wirtschaften

»Unser Ansatz war durch das Netzwerkprogramm unsere Chancen und Möglichkeiten als Unternehmen zu erkennen, weitere Potenziale zur Energieeffizienz aufzudecken sowie auf die kommende Berichtspflicht und Regularien vorbereitet zu sein.«

Wage zu denken 2023: Global denken, lokal handeln!

Ermutigungen zur ökologischen Transformation von Unternehmen und Regionen

Gemeinsam

Wir alle wissen es: Wir benötigen kreative, aktive, neugierige Köpfe und ein Umfeld, in dem der Forschergeist gefordert wird, um eine breite Innovationskultur im Zusammenspiel zwischen Unternehmen, Forschung und Bildung aufzubauen.

Grüne Innovations-Achse entlang Koralmstrecke ist eröffnet

Feierliche Eröffnung des Green Tech Valley Cluster-Büros in den Räumlichkeiten des KWF am Völkermarkter Ring in Klagenfurt

Wie »Green Deal«-Ziele erreichbar werden – Orientierung für Kärntner KMU

LOCA2-Transformation = LOw CArbon LOwer CArinthia Transformation: Handbuch mit konkreten Handlungsempfehlungen

KWF erneut als familienfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet

Die Vereinbarkeit von Familie, Privatleben und Beruf ist ein Thema, das alle betrifft, von dem alle profitieren und das am besten gemeinsam umzusetzen ist.

POP.UP.STORE | Prämierung 2023

Mit insgesamt 41 Einreichungen ging Anfang März 2023 die 7. Runde der KWF-Maßnahme »POP.UP.STORE« zu Ende. Heuer beteiligten sich die Städte Klagenfurt, Villach, Althofen, Feldkirchen, Ferlach, Spittal an der Drau, St. Andrä sowie Wolfsberg.

Say Yes zur Alpe Adria Erlebnis-Region

»Alpe Adria Erlebnis-Region« ist eines von vielen Projekten, die von der EU gefördert werden. Wir haben bei einem Projektpartner nachgefragt, was seine Erfahrungen und Erkenntnisse aus dem Projekt sind. Mag. Ingeborg Schönherr von Carnica-Region Rosental hat unsere Fragen beantwortet.

»SWEET« – Digitale Mobilitätslösung von Sondertransporten

»SWEET« ist eines von vielen Projekten, die von der EU gefördert werden. Wir haben bei einem Projektpartner nachgefragt, was seine Erfahrungen und Erkenntnisse aus dem Projekt sind. Projektleiter Postdoc-Ass. Dr. Christian Wankmüller vom Institut für Produktions-, Energie- und Umweltmanagement der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt hat unsere Fragen beantwortet.

KWF nimmt an Just Transition Platform Conference in Brüssel teil

Um die EU zu einer modernen, ressourceneffizienten und wettbewerbsfähigen Wirtschaft zu machen, wurde die neue europäische Wachstumsstrategie etabliert: der European Green Deal.

Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten – Die Preisträger 2023

AIR6 Systems, T.I.P.S. Messtechnik, Schwing und Universität Klagenfurt sind die Kategorie-Sieger. Der Spezialpreis »Grüne Technologien – F&E für die Zukunft« geht an DEIF.

Kreislaufwirtschaft und Motivation von Mitarbeitenden im Zentrum des 4. Themenworkshops von FIRST.green

Die aktuellen Verwerfungen auf den Rohstoffmärkten zeigen deutlich, dass unsere Ressourcen endlich sind. Klimakrise und ein zunehmendes ökologisches Bewusstsein sind ein weiterer Motor für die Transformation hin zu einer gesamtheitlichen Kreislaufwirtschaft.

MOVEVO bewegt Menschen

»Es ist extrem spannend zu sehen, was möglich ist, welche Chancen sich eröffnen und mit welch inspirierenden Menschen man in den Austausch kommt. Das gibt Energie und Kraft für die tägliche Herausforderung Startup.«

GRATOS hilft generationsübergreifend bei technischen Problemen

»Die Gelegenheit, bezahlt 9 Monate am eigenen Projekt zu arbeiten, ohne an Rückzahlungen oder das Abgeben von Firmenanteile gebunden zu sein, ist die Chance Ihres Lebens!«

Mit NeedNect Solutions zum WOW-Erlebnis für Gäste

»vor.GRÜNDEN ist ein sicherer Rahmen, in welchem man sich voll und ganz auf das Projekt konzentrieren – man hat die volle Zeit, um sich auf das Projekt zu fokussieren.«

SimpleWay Technologies vereinfacht digitale Anzeigen

»Nutzen Sie alle Angebote, die Sie bei vor.GRÜNDEN erhalten, denn diese sind unbezahlbar und es ergeben sich Chancen und Möglichkeiten daraus.«

CHOYCE digitalisiert Ihren Kleiderschrank

»Vor allem der häufige Kontakt zu anderen Startups ist hilfreich und bietet tolle Möglichkeiten, sein eigenes Projekt aus einer anderen Perspektive kennenzulernen.«

SAL hat mit der »Tiny Power Box« Technologie und Wissen von verschiedenen Partnern richtig kombiniert und damit den besten Output erzielt.

Nominiert für den »Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2023« : SAL hat mit der »Tiny Power Box« Technologie und Wissen von verschiedenen Partnern richtig kombiniert und damit den besten Output erzielt.

Streamdiver verpasst Videos ein Inhaltsverzeichnis

Nominiert für den »Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2023«: Mit der proprietären Softwarelösung »Audiovisual Deep-Search« ermöglicht Streamdiver die interaktive Navigation durch in Videos gebundenes Wissen und das gezielte Auffinden von Informationen.

FFG-Fördercall: Talente Praktika für Schülerinnen und Schüler 2023

Das BMK fördert auch 2023 Praktika für Schülerinnen und Schüler.

Feierliche Zertifikatsverleihung für KWF »Innovationsassistentinnen und -assistenten«

47 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben unser zweijähriges Coaching- und Ausbildungsprogramm erfolgreich absolviert und haben sich dabei ein gutes Netzwerk aufgebaut.

Kluge Köpfe braucht das Land

»Nur mit Topausbildung, Gründungen technologieorientierter Unternehmen und Jobs in weltweit integrierten Branchen ist der Abwanderung junger, gut ausgebildeter Menschen wirksam zu begegnen und sind gut ausgebildete Menschen dazu zu bewegen, (wieder) nach Kärnten zu ziehen.«

Messfeld GmbH – Leicht gemacht wird die Überwachung von Maschinenzuständen, um Ausfälle zu verhindern

Nominiert für den »Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2023«: Messfeld GmbH – Leicht gemacht wird die Überwachung von Maschinenzuständen, um Ausfälle zu verhindern

Miniaturroboter als Modul für unterschiedlichste Einsätze – das Forschungsergebnis der Control of Networked Systems Gruppe

Nominiert für den »Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2023«: Miniaturroboter als Modul für unterschiedlichste Einsätze – das Forschungsergebnis der Control of Networked Systems Gruppe

Treibacher Industrie AG sorgt für Senkung der Emissionen im Flugverkehr

Nominiert für den »Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2023«: Das F&E-Team sichert der Treibacher Industrie AG durch ihren beharrlichen und innovativen Einsatz einen Vorsprung in der Luftfahrtindustrie.

woody entwickelte einen innovativen und nachhaltigen Sneaker für jede Lebenslage

Nominiert für den »Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2023«: Durch das Naturmaterial Holz hat man in woody Schuhen ein besonders angenehmes Fußklima, das die Füße im Winter warm und im Sommer kühl hält.

Schwing – vom Produktionsstandort zum Kompetenzzentrum für F & E

Nominiert für den »Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2023«: Reges Treiben herrscht am Standort von Schwing in St. Stefan im Lavanttal – LKWs kommen und fahren, Stapelfahrer verteilen emsig Waren und Materialien.

KWF-Förderungsbilanz 2022

Kärntens Wirtschaft mit stärkstem Wachstum aller Bundesländer. Vom KWF geförderte Unternehmen investierten EUR 306 Mio. Der Green Deal der EU prägt die neue EU-Förderungsperiode.

Industriedrohne mit absetzbarem Satellitenroboter der AIR6 Systems GmbH

Nominiert für den »Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2023«: Als Hersteller von Industriedrohnen (AIR8, AIR6, AIR4) bietet AIR6 Systems professionelle Arbeitsgeräte für diverse Branchen, darunter Vermessung, Energie (Wind- | Wasserkraft, Solar, Öl & Gas) sowie Land- und Forstwirtschaft und Logistik.

High-Tech-Produkte sind die Passion von PENTEQ

Nominiert für den »Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2023«: PENTEQ liefert automatische Laseranlagen und Laserworkstations inklusive individueller Softwarelösungen aus einer Hand.

Fraunhofer KI4LIFE sorgt für innovative Lösungen mit Blick in die Zukunft

Nominiert für den »Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2023« : Das Team rund um Dr. Eva Eggeling betreibt mit KI4LIFE anwendungsorientierte Forschung und unterstützt damit Kärntner Unternehmen bei den Herausforderungen der Digitalisierung .

Zahl des Monats: + 25,7 %

+ 25,7 % Nächtigungen im Kalenderjahr 2022

Social Innovation Lab Carinthia (SILC): Wettbewerb gestartet

Deine Idee bietet einen Lösungsansatz für die Herausforderungen in den Bereichen Gesellschaft, Leben und | oder Umwelt? Nutze die Chance und reiche jetzt ein!

Eine grenzüberschreitende Herzensangelegenheit

Mit REHA 2030 initiierte die Fachhochschule Kärnten 2018 als Leadpartner ein grenzüberschreitendes Kooperationsprojekt mit Slowenien, um ein innovatives Dienstleistungsmodell zur Telerehabilitation für Schlaganfallpatientinnen und -patienten zu entwickeln.

»Mobilität im Betrieb neu denken« war das Ziel des 3. Workshops von FIRST.green

Mobilität und Verkehr sind für fast 30 % der klimaschädlichen CO2-Emissionen in Österreich verantwortlich. Auch in den Klimabilanzen von Betrieben fallen die verkehrsbedingten Emissionen besonders stark ins Gewicht, […]

SONNENKRAFT – der Pionier für nachhaltige Energie

Nominiert für den »Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2023« : Die innovative Sonnenfassade verwandelt jedes Gebäude in ein Kraftwerk für Sonnenenergie.

T.I.P.S. Power KGD – Testen unter extremen Bedingungen

Nominiert für den »Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2023« : T.I.P.S. – Technical Innovation – Physical Solutions ist ein 1997 gegründetes weltweit agierendes High-Tech Unternehmen mit über 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und führender Spezialanbieter von Testhardware für den Mikrochip-Test.

KWF Innovations.TALENT: Teilnehmende präsentieren ihre Projekte

Das zweijährige Coaching- und Ausbildungsprogramm KWF Innovations.TALENT (vormals: »Innovationsassistent«) der Runde 2021-2023 inhaltlich zu Ende.

DEIF Wind Power Technology Austria GmbH – Vertrauensvoller Umgang führt zu nachhaltigen Innovationen

Nominiert für den »Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2023« : Die »DEIF Wind Power Technology Austria GmbH« wurde als Tochterfirma des dänischen Konzerns DEIF A/S im März 2018 gegründet und fokussiert sich auf die Ertragsoptimierung und Verlängerung der Lebensdauer von bestehenden Windkraftanlagen.

Mit KWF-FIRST zu Wissenstransfer und Netzwerk

Der Wald ist wahrscheinlich das produktivste Ökosystem der Welt – was können wir von diesem einzigartigen Ökosystem für die nachhaltige und digitale Transformation lernen?

Internationaler Frontrunner aus Klagenfurt

Groß geworden ist Gerald Hehenberger mit der Firma Windtec und Windkraftanlagen, und auch heute noch kann ihm in Sachen Windenergie kaum einer etwas vormachen.

Open Innovation und Wissensmanagement zum Finale beim Innovations.TALENT

Im letzten Modul des Innovations.TALENT (ehemals »Innovationsassistent«) legten die 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Grundstein für ein Wissensnetzwerk von morgen. Rita Faullant und Erich Hartlieb gaben […]

Silicon Austria Labs als Brückenbauer

Als Bindeglied zwischen Wissenschaft und Industrie nutzt die Silicon Austria Labs GmbH (SAL) neueste Forschungsergebnisse, um Produkte, Technologien und Prozesse einfacher, sicherer und effektiver zu gestalten.

Energieeffizienz und erneuerbare Energien im Fokus von FIRST.green

Beim zweiten Themen-Workshop des KWF-Netzwerkprogramms FIRST.green Anfang Februar standen Energieeinsparungs-Potentiale sowie Möglichkeiten zum Einsatz erneuerbarer Energie im Zentrum der Diskussionen. In Anbetracht der aktuellen volatilen Lage […]

INCardio | Innovative Therapien zur Behandlung für Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Infobox Projektleitung: ICGEB - Centro Internazionale di Ingegneria Genetica e Biotecnologie Programm: Interreg VA Programm Österreich-Italien 2014-2020 Projektpartner: Eurac Research Medizinische Universität Innsbruck Fachhochschule Kärnten - […]

Wissenstransfer durch offenen Zugang und spektakuläre Anwendungen

Dass Klagenfurt über die größte Drohnenflughalle Europas verfügt, ist in erster Linie Stephan Weiss zu verdanken. Er ist es auch, der junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler motiviert und inhaltlich unterstützt, sich in einem international bedeutenden Forschungsfeld zu bewegen und zu entwickeln.

Zahl des Monats: + 7,3 %

... reale Veränderung Bruttoregionalprodukt 2021 | 2020   Im Jahr 2021 belief sich das Bruttoregionalprodukt (BRP) in Kärnten auf rund 22,7 Mrd. €, damit lag die Wirtschaftsleistung deutlich […]

Spatenstich für ersten Technologie-Kindergarten in Villach

Villach setzt mit seinem Spatenstich Mitte Dezember seinen Weg der Kindergartenoffensive fort. Die Stadt investiert über EUR 6,4 Mio. in den neuen Standort für drei Kindergarten-Gruppen, […]

POP.UP.STORE 2023 | Testen Sie Ihre Geschäftsidee

Ab 15. Dez. 2022 haben Interessierte in der siebten Runde die Möglichkeit, ihre Geschäftsidee beim KWF einzureichen, um damit in einen POP.UP.STORE einzuziehen. Angesprochen sind bestehende […]

Wie kommt Wissen ins Unternehmen?

Die Frage, wie Wissen ins Unternehmen kommt, wird selten gestellt und wenn, dann ist die meistgehörte Antwort aus den KMU: Von unseren Kunden wird ein Problem […]

Geo.Dom auf der Petzen eröffnet

Das neue Besucherzentrum Geo.Dom auf der Petzen lockt mit Sonderausstellung. Das Besucherzentrum ist im Rahmen des INTERREG SI-AT Projekts NatureGame entstanden und wurde vergangenen Woche im […]

Educational Innovation Lab: Bildungsinnovationen gesucht

Einreichfrist: 31. Jänner 2023

ÖHT Innovationsmillion 2023: Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Das BMAW und die ÖHT prämieren »Innovative Konzepte zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Tourismus«. Dotation: 2 Mio. EUR

Simon Hainig – Kooperation im Fokus

Unser lieber Kollege Simon Hainig und seine Cousine Kerstin Mittinger kommen in ihrer Freizeit einem besonderen Hobby nach und züchten die sogenannte Nobelpreispflanze »Artemisia Annua«. Die […]

Workshop-Reihe von FIRST.green gestartet

Carbon Footprint, Lebenszyklusanalyse und Bankenratings standen im Zentrum des ersten FIRST.green Themen-Workshops. Mitte November 2022 fand der erste – von insgesamt vier – Themenworkshops des KWF-Netzwerkprogramms […]

Innovations.TALENTE biegen in Zielgerade ein

50 KWF Innovationsassistentinnen und -assistenten befinden sich mit dem Modul »Führung, Teamentwicklung & Konfliktmanagement« im Endspurt. Anfang November fand eines der letzten Module des aktuell laufenden […]

Kick-off für FIRST.green

Klimaneutralität bis 2050: So lautet das ehrgeizige Ziel des »Europäischen Green Deals«. Damit einher geht ein Systemwandel  für Betriebe, Standort und die Wirtschaftsförderung in Kärnten. Künftig […]

TD | IKT | EBS Kärnten – Die Preisträger 2022

Die richtigen Nachrichten zum richtigen Zeitpunkt! Die Neptun Data Processing GmbH überzeugt beim TD | IKT | EBS-Wettbewerb 2022.

Zertifikate für KWF Internationalisierungs-Assistentinnen und -Assistenten

15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben unser im Juni 2021 gestartetes Programm erfolgreich absolviert und sind nun zertifizierte KWF Internationalisierungsassistentinnen und -assistenten. Am 20. Okt. 2022 fand […]

Der KWF gratuliert Kommerzialrat Wolfgang Kleemann!

Der ehemalige Generaldirektor der ÖHT erhielt das »Große Ehrenzeichen des Landes Kärnten«.

»KWF.nachhaltig« und »Förderpreis.nachaltig Kärntner Sparkasse«: Die Preisträger 2022

Die »AIR6 Systems GmbH« und die »go-e GmbH« sind die diesjährigen Nachhaltigkeits-Preisträger des KWF und der Kärntner Sparkasse.

Erkenntnisgewinn und Umsetzung mit Risiko

»Unser Ziel beim KWF ist es, einen Beitrag zur Weiterentwicklung des Kärntner Innovationssystems zu leisten und damit die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit des Standorts zu erhöhen«, betont […]

Abschlussveranstaltung im FIRST.digital

Am 29.9.2022 fand die Abschlussveranstaltung unseres Digitalisierungsprogramms FIRST.digital im Falkensteiner Schlosshotel Velden statt. Das Event, an dem Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer sowie Führungskräfte von elf Kärntner Unternehmen […]

Wie stehen Kooperation und Konkurrenz zueinander?

Der Begriff Kooperation ist aktuell in Unternehmen und in der politischen Diskussion in aller Munde. Wir müssen mehr kooperieren, heißt es. Doch kooperieren – statt was? […]

KWF startet in die grüne, digitale EU-Förderungsperiode

Mit der Agenda des Green Deals soll künftig noch stärker auf eine nachhaltige Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Kärnten gesetzt werden. Der KWF hat beim 5. Wirtschaftsdialogs über […]

Houskapreis 2023: Auch außeruniversitäre Forschungseinrichtungen können nun einreichen.

Gefragt sind Forschungsprojekte mit wirtschaftlicher Relevanz für den Standort Österreich.

Kofinanzierung zu Interreg Programmen VI-A Italien-Österreich und Slowenien-Österreich 2021-2027

Einreichungen zu den Programmen sind mit Veröffentlichung der Calls bzw. Aufrufe laufend möglich. Der KWF beteiligt sich – wie in der Förderperiode 2014-2020 – auch in […]

Zahl des Monats: + 5,4 %

… reale Bruttowertschöpfung 2021 (Schnellschätzung, ohne Land- und Forstwirtschaft)   Mit +5,4 % legte die reale Bruttowertschöpfung in Kärnten nach Oberösterreich (+6,2 %) im Bundesländervergleich am zweitstärksten zu […]

Kooperation und Konkurrenz im AplusB South West

Die drei westlichen Bundesländer Tirol, Salzburg und Vorarlberg sowie das südlichste Bundesland Kärnten haben im Bereich FTI | Forschung, Technologie, Innovation und in den daran angelagerten […]

Gelebte Kooperation in der Kompetenzzentrum Holz GmbH

Bei der Kompetenzzentrum Holz GmbH handelt es sich um eine nicht gewinnorientierte, außeruniversitäre Forschungseinrichtung mit öffentlichen Eigentümern. Sie betreibt Forschung an der Schnittstelle von Grundlagenforschung und […]

Programm IBW | EFRE & JTF genehmigt

Das EU-Förderprogramm aus EFRE (Europäischer Fonds für regionale Entwicklung) und JTF (Just Transition Fund)  für die Jahre 2021-2027 inklusive dem Just Transition Plan wurde am 3. August […]

Mit Anexia zu innovativen Kundenlösungen

Kann man bei einer Firmenfusion, wie sie zwischen Philipp Hungerländer von der ehemaligen Hex GmbH und Alexander Windbichler von Anexia auch von Kooperation sprechen? Vermutlich nicht […]

Zukunftsweisende Werkmeisterausbildung an der HTL Wolfsberg

Im Rahmen der Werkmeisterausbildung »Digitalisierung & Smart Production« an der HTL Wolfsberg erlernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer neue Technologien aus den Bereichen Robotik, fahrerloses Transportsystem, Netzwerktechnik, […]

Zahl des Monats: + 18,4 %

… Warenexporte 2021 in Kärnten (vorläufige Ergebnisse)   Folgt man den vorläufigen Ergebnissen der Außenhandelsstatistik nahmen die Warenexporte in Kärnten im Jahr 2021 um +18,4 % […]

Beratungskosten für geschädigte Unternehmen in Villach Land

Im Zusammenhang mit der Unwetterkatastrophe im Bezirk Villach-Land benötigen viele Unternehmen Unterstützung bei der Erhebung von wirtschaftlichen Folgewirkungen. Die KSG übernimmt Beratungskosten dafür! Die KSG übernimmt […]

Lernreise im FIRST.digital

Am 4. Juli 2022 fand die Lernreise des KWF-Programm FIRST.digital statt. Die Lernreise führte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Steiermark. Unser Nachbarbundesland beherbergt mehr weltweit […]

Info-Veranstaltung »Grenzüberschreitende Zusammenarbeit 2021-2027«

Am 22. Juni folgten ca. 30 interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Einladung, um über die Pläne zur »Grenzüberschreitende Zusammenarbeit 2021-2027« zu erfahren. Nach den Präsentationen von […]

Kärnten als Mekka der Kunststoffkreislaufwirtschaft

  »Gemeinsame Stärken ausspielen« – unter dieser Prämisse starteten Kärnten und Oberösterreich Anfang 2021 ihre Kooperation im Bereich Kunststoff- und Kreislaufwirtschaft. Die ersten Früchte des etablierten […]

Wirtschaftsraum und Lebensraum »Total alles über Kärnten«

Der KWF hat die Erscheinung des Buches »Total alles über Kärnten« zum Anlass genommen, um zusammen zu kommen und den Wirtschaftsstandort Kärnten einmal ganz anders zu […]

Mit dem Klagenfurt-Stipendium lernen Sie Ihre zukünftigen Mitarbeitenden kennen.

Das Klagenfurt-Stipendium fördert mit 300 Euro monatlich herausragende Masterstudierende, deren Werdegang Spitzenleistungen in Studium und Beruf erwarten lässt.

Wettbewerb: Ideen mit sozialer und ökologischer Wirkung gesucht!

Du bist bereit die eigene Idee mitzuteilen und hast Lust, diese mit professioneller Unterstützung umzusetzen? Dann mache mit und reiche ein!

Foto-Contest: Per Pedes oder Fahrrad EU-Förderprojekte in ganz Österreich entdecken

Seit 1995 profitieren Österreichs Regionen von EU-Förderungen – 110 unterstützte Projekte stellen sich auf neun Spazier- und Radrouten, mit insgesamt fast 200 Kilometer Streckenlänge, vor. Auf […]

Führungskräfteforum im FIRST.digital

Am 3. Mai 2022 fand das zweite Führungskräfteforum des KWF Programm FIRST.digital in den Drau Räumen des voco Villach statt. Das Führungskräfteforum, an welchem Geschäftsführerinnen, Manager […]

Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2022 – Die Preisträger

Der Trend zu innovativen Projekten in den Bereichen KI und Grüne Technologien ist klar zu erkennen und äußerst erfreulich.

Educational Lab im Lakeside Park | Aufruf: Bildungsinnovationen gesucht

Der Aufruf richtet sich an BildungsexpertInnen, die neue Ideen für innovative Lehr- und Lernmethoden erproben, umfassend dokumentieren und für die Dissemination aufbereiten wollen.

ANEXIA® Internetdienstleistungs GmbH

Nominierung Kategorie Klein- und Mittelunternehmen & Spezialpreis
Anexia Drive

IoT40 Systems GmbH

Nominierung Kategorie Kleinstunternehmen
Digitales, prozessgesteuertes KI basiertes Fähren-Management System

Kompetenzzentrum Holz GmbH

Nominierung Kategorie Großunternehmen & Spezialpreis
BioForS – Bio-based Form Sheets for Aircraft Application

go-e GmbH

Nominierung Kategorie Klein- und Mittelunternehmen
go-eCharger – Innovative Ladebox für Elektroautos

Streamdiver GmbH

Nominierung Kategorie Klein- und Mittelunternehmen
Smart Digital Video – Regionalisierung von Transkription mittels KI

Neptun Data Processing GmbH

Nominierung Kategorie Kleinstunternehmen
HeadlineHunter – KI-basierte Media Intelligence

ph-instruments GmbH

Nominierung Kategorie Kleinstunternehmen
Hoch-Vakuum-Druckmesstechnik – Technologie-Durchbruch für industrielle High-Tech-Anwendungen

Treibacher Industrie AG

Nominierung Kategorie Großunternehmen
Auernox© – Materialien für Umweltkatalysatoren

Tribotecc GmbH

Nominierung Kategorie Großunternehmen
NewH2Cat

Pop-up Store Gewinnerinnen und Gewinner 2022

Im Rahmen einer Pressekonferenz am Mittwoch, 20. Apr. 2022 wurden von Frau LHStv. Dr. Gaby Schaunig und KWF-Vorstand Sandra Venus, über die erfolgreiche KWF-Ausschreibung »Meine Pop-up […]

aws »First Inkubator Call«

Der »aws First Inkubator« fördert die Entwicklung von Ideen bis zu ersten Schritten am Markt.

International Economics and Law

International Economics and Law für die KWF-Internationalisierungsassistentinnen und -assistenten Im 5. Modul des KWF-Internationalisierungsassistenten durften sich die Teilnehmenden an einem ganz besonderen Ort mit dem Thema […]

Zwischenbilanz zu »Meine Pop-up Store Kooperation«

Mit insgesamt 34 Einreichungen ging am 31. März 2022 die 6. Runde der KWF-Ausschreibung »Meine Pop-up-Store Kooperation« erfolgreich zu Ende. Erstmals wurde die Ausschreibung kärntenweit ausgerollt. […]

KWF Förderbilanz 2021

Von der Krise wenig Spur: Kärntner Unternehmen investierten kräftig! Forcierung von bundesländerübergreifenden Cluster- und Forschungsinitiativen.

FFG Ausschreibung »Talente – Praktika für Schülerinnen und Schüler 2022«

Die FFG fördert Praktikumsplätze in den Bereichen »Energiewende« und »Kreislaufwirtschaft«.

Aktuelles bei den Innovations-assistentinnen und -assistenten

Das KWF-Programm »Innovationsassistent« startete trotz Pandemie mit vollem Elan ins neue Jahr 2022. Alle 53 teilnehmenden Organisationen hatten noch vor Weihnachten eine kurze Selbstevaluation zum Thema […]

Standortbestimmung und Kaminabend beim KWF »Internationalisierungsassistent«

Im KWF-Programm »Internationalisierungsassistent« fand am 16. März 2022 die 2. Standortbestimmung und der 1. Kaminabend bei Hasslacher Norica Timber in Sachsenburg statt. Die HASSLACHER Gruppe zählt mit ca. […]

ÖHT Innovationsmillion Call 2022 – Innovative Mitarbeiterkonzepte

Machen Sie mit bei der Initiative der ÖHT und des BMLRT, um das Image und die Attraktivität des Tourismus als Arbeitgeber zu verbessern.

Kick-off Veranstaltung im FIRST.digital

Herausforderung angenommen – 11 Unternehmen arbeiten in den kommenden Monaten intensiv an ihren Digitalisierungsmöglichkeiten   Am Dienstag, 7. März 2022, gab Mag. Sandra Venus den Startschuss […]

CROSSRISK – Vereinheitlichung von Unwettervorhersagen in der Karawankenregion

Infobox Projektleitung: Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik Programm: Interreg VA Programm Österreich-Slowenien Projektpartner: FH JOANNEUM Gesellschaft mbH Agencija Republike Slovenije za okolje Univerza v Mariboru Znanstvenoraziskovalni […]

RE-CEREAL – Verbreitung und Aufwertung von Urgetreide

Infobox Projektleitung: Dr. Schär AG Programm: Interreg VA Programm Österreich-Italien Projektpartner: Versuchszentrum Laimburg Università degli Studi di Udine - Dipartimento di Scienze AgroAlimentari, Ambientali e Animali […]

CLEANSTONE – Umwelteinflüsse auf Steinbrüche in Österreich und Italien

Infobox Projektleitung: Università degli Studi di Udine - Dipartimento Politecnico di ingegneria e architettura – DPIA Programm: Interreg VA Programm Österreich-Italien Projektpartner: Università degli Studi di […]

BIO-CRIME – grenzüberschreitende Bekämpfung des illegalen Heimtierhandels

Infobox Projektleitung: Regione autonoma Friuli Venezia Giulia - Servizio sanità pubblica veterinaria Programm: Interreg VA Programm Österreich-Italien Projektpartner: Area di Ricerca scientifica e tecnologica di Trieste […]

Zertifikatslehrgang »Smart Materials für eine grünere Industrie«

Der Lehrgang findet in Kooperation mit dem Kompetenznetzwerk DIH Süd statt und für KMU ist dadurch die Teilnahme kostenlos!

Qualitätsoffensive im Gipfelresort Magdalensberg

Infobox Projektleitung: Gipfelresort Magdalensberg GmbH Programm: IWB-EFRE Investitionen in Wachstum und Beschäftigung Projektlaufzeit: 09|2019 bis 04|2020 Projektbudget: 5.500.000 EUR (davon EFRE-Förderung: 736.981 EUR) »Kapazitäts- und Angebotserweiterung […]

REHA2030 – Rehabilitation von Schlaganfallpatientinnen im ruralen Raum

Infobox Projektleitung: Fachhochschule Kärnten – gemeinnützige Privatstiftung, seit 01.01.2022; Fachhochschule Kärnten - gemeinnützige Gesellschaft mbH Programm: Interreg VA Programm Österreich-Slowenien Projektpartner: Fakulteta za elektrotehniko, Univerza v Ljubljani […]

Kunden international – Modul 3 im KWF-Internationalisierungsassistent

Am 12. Jan. 2022 fand das erste (virtuelle) Zusammenkommen der KWF-Internationalisierungsassistentinnen und assistenten im neuen Jahr statt. Dieser Tag stand unter dem Motto »Kunde international« und […]

EU Förderungen für Forschungsreinraum Equipment

Infobox Projektleitung: Silicon Austria Labs GmbH Programm: IWB-EFRE Investitionen in Wachstum und Beschäftigung Projektlaufzeit: 01|2017 bis 06|2019 Projektbudget: 2.000.000 EUR (davon EFRE-Finanzierung: 1.360.000EUR | KWF-Kofinanzierung: 340.000 […]

Zahl des Monats: 20,7 Mrd. EUR

… nominelles Bruttoregionalprodukt 2020 (vorläufige Zahlen)   2020 belief sich das nominelle Kärntner Bruttoregionalprodukt (VGR-Revisionsstand: September 2021, vorläufige Zahlen) auf rund 20,7 Mrd. €. Im Vergleich zum Vorjahr […]

JTF – Unterstützung für eine klimaneutrale Wirtschaft

Wie will die EU ihre Mitgliedsstaaten beim Übergang zu einer klimaneutralen Wirtschaft unterstützen?   Mit einem neuen Fonds, dem Just Transition Fund (JTF), oder auf Deutsch […]

Kärntner Unternehmen zeig(t)en sich investitionsfreudig

Mit rund 46 Mio. EUR an Förderzusagen zeichnet sich ein überdurchschnittliches Förderjahr ab.

SMARTLOGI – Grenzüberschreitende nachhaltige und intelligente Logistik

Infobox Projektleitung: Autorità di Sistema Portuale del Mare Adriatico Orientale Programm: Interreg VA Programm Österreich-Italien Projektpartner: EVTZ Euregio Ohne Grenzen mbH. Regione del Veneto - Direzione […]

START CIRCLES – Unterstützung für den Übergang von linearen zu kreislauforientierten Wertschöpfungsketten

Infobox Projektleitung: Gospodarska zbornica Slovenije Programm: Interreg VA Programm Österreich-Slowenien Projektpartner: Kompetenzzentrum Holz GmbH LIMNOS doo, Podjetje za aplikativno ekologijo, asteenergy – Ingenieurbüro für erneuerbare Energie, […]

Come-together beim KWF Innovationsassistent

Klimawandel, Footprinting und Green Economy Die Welt ist komplizierter als wir denken – … dafür haben wir mehr Möglichkeiten als wir glauben!  Unter diesem Motto stand […]

Vertiefung im »KWF Internationalisierungsassistent«

Vertiefungstage im »KWF Internationalisierungsassistent« zu  Vertrieb und Rhetorik Am 17. und 18. November 2021 fanden zwei Sondertermine im Rahmen des KWF Programms »Internationalisierungsassistent« Lakeside Park statt. […]

»Lange Nacht der Forschung 20. Mai 2022« – Einladung zur Teilnahme

Reichen Sie Ihre Idee für eine Forschungsstation bis 1. Dezember 2021 ein.

Zahl des Monats: +7,7 %

… unselbständig Aktivbeschäftigte in der Beherbergung und Gastronomie (in den Monaten Juli und September, Veränderung zum Vorjahr). Im September 2021 wurden in Kärnten 219.342 unselbständig Aktivbeschäftigte […]

»KWF.nachhaltig« und »Förderpreis.nachaltig Kärntner Sparkasse«: Die Preisträger 2021

Die »Weissenseer Holz-System-Bau GmbH« und die »KLH Massivholz Wiesenau GmbH« sind die diesjährigen Nachhaltigkeits-Preisträger des KWF und der Kärntner Sparkasse.

EU-Projekte in Villach entdecken – zu Fuß oder per Rad

Von internationalen Forschungsprojekten an der FH über ein Beschäftigungsangebot zum Recyceln von Möbeln bis hin zu Klimaschutz-Initiativen und einem spannenden Freizeitangebot für Kinder.

Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten (IFP)

Der »Innovations- und Forschungspreis« ist die höchste Auszeichnung, die der KWF im Auftrag des Landes Kärnten im Bereich Innovation & Forschung seit 2004 jährlich vergibt.

KWF.nachhaltig und Förderpreis.nachhaltig der Kärntner Sparkasse AG

Der KWF engagiert sich auf betrieblicher, überbetrieblicher und infrastruktureller Ebene auch für das Zukunftsbild Kärntens als nachhaltige Region. Mit einem fokussierten Mitteleinsatz unterstützt der KWF Vorhaben […]

TD | IKT | EBS Kärnten

Technologien sind die Treiber unseres Lebens – beruflich und privat. Sie mitzugestalten ist essenziell für unsere Zukunft am Standort Kärnten. Im Zuge des KWF Wettbewerbs »TD […]

Neuer Glanz für das Hotel »VILLA POSTILLION« am Millstätter See

Mit der Übergabe an die junge Generation wurde ein umfangreicher Um- und Ausbau in Angriff genommen.

EFRE: CapSize – Mensch und Roboter als Arbeitskollegen

Kollaborative Roboter – sogenannte Cobot – erlauben es Robotern und Menschen auf engem Raum zusammenzuarbeiten.

Interreg SI-AT: Natur-Geologie Spielraum Petzen »Nature Game«

Die Umwelt spielerisch erfahren und sich spielerisch in der Natur bewegen – mit Achtsamkeit und Sensibilität.

Leitfäden für Naturschutz- und Genehmigungsverfahren

Gewerbliche Projekte im Einklang mit Natur, Umwelt und Nachbarschaft erfolgreich umsetzen.

Neues zum Stabilisierungskapital-Bonus

Ende des Stabilisierungskapital-Bonus und Verlängerung des Abrechnungszeitraums bis 28. Februar 2023 Der KWF hat mit den Instrumenten des KWF-Stabilisierungsfonds rasch und zielgerichtet in der Krise reagiert. […]

KWF lädt gemeinsam mit Partnern zum Kärnten-Frühstück in Alpbach

Kärnten-Frühstück in Alpbach zum Thema Green Entrepreneurship Im Rahmen des Europäischem Forums Alpbach hat der Kärntner Wirtschaftsförderungsfonds gemeinsam mit dem Club Alpbach Senza Confini zum Diskurs […]

Zahl des Monats: 3,21 %

…  regionale Forschungsquote 2019. Gemäß den aktuellen Daten der Statistik Austria liegt die regionale Forschungsquote in Kärnten (Zuordnung nach dem F&E-Standort/den F&E-Standorten der Erhebungseinheiten, VGR-Revisionsstand September […]

Interreg IT-AT 2021-2027: Öffentliche Konsultation zur Strategischen Umweltprüfung

Ihre Meinung ist gefragt! Bis 12. Oktober 2021 haben Sie die Möglichkeit, Ihre Anregungen einzubringen.

KWF Wettbewerb »TD.IKT.EBS Kärnten 2021« – Die Preisträger

AIR6, CISC Semiconductor und Cryo Life Science Technologies sind die Preisträger 2021.

CISC Semiconductor GmbH

Smarte Produktion | Digitalisierung
CISC Semiconductor GmbH | TOp Speed label TestER (TOSTER)

Cryo Life Science Technologies GmbH

Technologische Dienstleistungen
Cryo Life Science Technologies GmbH | 2058 // KLF NextGeneration

AIR6 Systems GmbH

Mobile Anwendungen
AIR6 Systems GmbH | CHARGE – Autonomes Laden für Industriedrohnen

Zahl des Monats: 15,8 % …

… Anteil an Akademikerinnen und Akademikern im Jahr 2019 in Kärnten. Folgt man der abgestimmten Erwerbsstatistik verfügten im Jahr 2019 15,8 % der Kärntner Wohnbevölkerung im Alter […]

lokal digital – Ihre Ideen sind gefragt!

Wie kann das Einkaufen in den Innenstädten attraktiver gestaltet werden? Auf diese und auf ähnliche Fragen sollen im Rahmen eines Ideenwettbewerbs »Lokal digital« der BABEG Antworten […]

Erfolgreicher Abschluss im KWF LEP IV »Digital Marketing & Sales«

Workshops, Transferrunden, individuelle Unternehmensgespräche und Webinare bildeten die Kernbereiche des vergangenen KWF LEP IV »Digital Marketing & Sales«. Am 29. Juni 2021 fand die Abschlussveranstaltung des […]

Kick-Off für die KWF Innovationsassistentinnen und -assistenten 2021 | 22

Mit jungen Menschen zu einem zukunftsfähigen Innovationsökosystem Eine Live-Veranstaltung hat schon etwas. Wenn es sich bei den Teilnehmenden dann auch noch um ein repräsentatives Abbild der […]

Kick-off KWF Programm Internationalisierungsassistent 2021 | 22

Ein facettenreiches uns spannendes Programm erwartet die 18 Teilnehmerinnen bzw. -teilnehmer.

Zahl des Monats: -4.436 …

… Arbeitslose im Mai gegenüber dem Vormonat. Mit Stand Mai 2021 waren in Kärnten 17.890 Personen arbeitslos gemeldet und damit um -4.436 Personen (-19,9 %) weniger als […]

Es darf wieder analog sein: Teil 2 der Lernreise

Im Rahmen der Lernreise des KWF-LEP IV »Digital Marketing & Sales« wurde erlebt und gekostet Die Lernreise führte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des KWF LEP IV […]

Soziale Innovationen: Ihre und deine Ideen sind gefragt!

Soziale Herausforderungen betreffen alle von uns. Dementsprechend braucht es soziale Ideen aus der gesamten Gesellschaft und sind alle eingeladen, ihre innovativen Projekte einzureichen.

Erfolgreicher erster Workshop für ein grüneres Kärnten

Stakeholder zeigen Interesse und begrüßen die Initiativen des Green Tech Clusters Die Kooperation des Landes Kärnten mit dem Green Tech Cluster Steiermark eröffnet durch die Bündelung […]

Interdisziplinäre Projekte werden für Crowdfunding vorbereitet

Kick-Off mit erster Workshop-Einheit Alternative Finanzierungsformen gewinnen neben der Bankenfinanzierung verstärkt an Bedeutung. In seiner Aufgabe der Wirtschaftsentwicklung hat der KWF dies zum Anlass genommen, um […]

Kunststoff-Cluster: Wie aus Mülltonnen echte Wertstofftonnen werden

bin-up.AT ist ein Projekt aus der Kunststoff-Cluster-Kooperation Oberösterreich-Kärnten.

17 neue KWF Internationalisierungs-Assistentinnen bzw. -Assistenten

Mit Stolz blickten die »INTAs« auf Key Learnings und Highlights während der zweijährigen Ausbildung zurück. Am 23. Juni 2021 startet der nächste Durchgang!

Crowdfunding für Kärntner Projekte

Alternative Finanzierungsformen gewinnen neben der klassischen Bankenfinanzierung zunehmend an Bedeutung. Neben Business Angels und Venture Fonds stellt Crowdfunding | Crowdinvesting eine mögliche alternative Finanzierungsform dar, mit […]

Zahl des Monats: 29 % …

…  der Oberstufenschülerinnen und -schüler im Schultyp HTL HTL-Absolventinnen und Absolventen sind von der heimischen Wirtschaft besonders nachgefragte Fachkräfte. In Kärnten wurden 2019|20 4.472 Schülerinnen und […]

Ein letzter Input für die KWF-Internationalisierungsassistenten

Am 14. April 2021 fand der letzte Programmpunkt innerhalb der KWF-Ausschreibung Internationalisierungsassistent (INTA) statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren vollzählig vertreten, freuten sich auf das angekündigte […]

KWF-Stabilisierungsfonds

Maßnahmen des Landes Kärnten und des KWF gegen die wirtschaftlichen Auswirkungen der Covid-19 Krise für KMU Die Pandemie hat vor allem viele Kleinst-, Klein- und Mittelunternehmen […]

build! Podcast zum TD|IKT|EBS

Robert Raindl ist als erfahrener KWF-Mitarbeiter neben Christian Schlatte und Hans-Jürgen Schacht von  MebRex im aktuellen Spiegelbuild! zu hören. Der KWF ist wichtig für das build! […]

Digitale Lernreise

Die erste digitale Lernreise fand am 8. April 2021 statt Teil 1 der Lernreise im Rahmen des KWF LEP IV »Digital Marketing & Sales« führte die […]

KWF Förderbilanz 2020

Kärntner Unternehmen investierten auch in der Krise | 6.600 Anträge im Zuge der COVID-19-Beratungsförderung für KMU | Forcierung von Cluster-Kooperationen

Neue Kooperation: Kunststoffcluster Oberösterreich-Kärnten

Bei der Kooperation mit Oberösterreich im Bereich Kunststoff- und Kreislaufwirtschaft werden Know-how gebündelt und Synergien genutzt.

Zahl des Monats: 7.232 …

… Lehrlinge zum 31.12.2020 in Kärnten Mit Stichtag 31.12.2020 wurden in Kärnten 7.232 Lehrlinge ausgebildet und somit – trotz Corona-Krise – um +0,9 % mehr als […]

ÖHT Innovationsmillion: Call »Nachhaltigkeit und Resilienz im Tourismus«

Kooperationen, die das heimische Tourismusangebot auf nachhaltige Weise weiterentwickeln bzw. ausbauen wollen, stehen im Fokus dieser Ausschreibung.

Carina Paulitsch – ausgezeichnete Bewertungsexpertin

Wenn unsere liebe Kollegin schon »Kärntnerin des Tages« wird, ist das auch uns einen ausgiebigen Beitrag wert und wir stellen Dr. Carina Paulitsch im Kontext des […]

FFG: Energieforschung – 7. Ausschreibung

Schwerpunkte der Ausschreibung liegen bei Forschung- und Entwicklung innovativer Materialien, Technologien, Systeme und Konzepte.

Zukunftsfähigkeit entsteht durch Innovation

KWF-Innovationsassistent Auf einer Basis aufbauen Kärnten verzeichnet eine starke Dynamik durch Investitionen und Wachstumsprozesse von Schlüsselunternehmen. Die Unternehmenslandschaft ist in der Elektronikfertigung mit starkem Bezug zu […]

TECXPORT – Online-Schaufenster für österreichische Technologiekompetenz

Stellen Sie Ihr(e) Technologieangebot(e) weltweit kostenfrei in die Auslage – Das BMK, die Außenwirtschaft Österreich und die FFG unterstützen Sie dabei!

Digital Innovation Hub Süd: Turbo für Digitale Innovationen

Als nicht-wirtschaftlich tätiges Kompetenznetzwerk unterstützt der »HUB« KMU bei ihren Digitalisierungsbestrebungen.

klimaaktiv: Green Investment Pioneers

Das Austrian Green Investment Pioneers Programm erleichtert Unternehmen, Banken und Investoren den Einstieg in grüne Projekte. Bewerben Sie sich jetzt!

Coaching für KWF-Internationalisierungsassistenten

Aktuell finden im Rahmen der  KWF-Ausschreibung Internationalisierungsassistent Einzelcoachings mit allen Assistenten und Assistentinnen statt. Dabei arbeiten die beiden programmbegleitenden TRIGON-Beraterinnen Simone Kainz und Christine Kohlweg-Leidenberger im Einzelsetting […]

Houskapreis 2021: Einreichfrist 31. März 2021

Seit 2005 vergibt die B&C Privatstiftung den Houskapreis, der mit insgesamt 500.000 EUR dotiert ist und damit zu den größten privaten Forschungspreisen in Österreich zählt.

Green Tech Cluster: Neu – Das »Green Tech Radar«

Dank bundesländerübergreifender Kooperation steht diese Plattform auch Kärntner Unternehmen offen.

Nachhaltige Mobilität: Innovative Bildungsformate, -methoden und -materialien gesucht

Der Aufruf richtet sich an Bildungsexperten und|oder -initiativen, die den Bildungsprozesses gestalten, entwickeln und durchführen wollen.

Frohe Festtage und einen guten Start in ein erfreuliches Jahr 2021!

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen ein erfolgreiches neues Jahr!

KWF Magazin 2020

Zukunftsfähigkeit Kärntens – wo setzen wir an? Unser aktuelles KWF-Magazin ist den Anwendungen der Instrumente zum »KWF- Stabilisierungsfonds« gewidmet. Das Ziel dieses Maßnahmenbündels ist die Erhaltung […]

Customer Avatar im LEP IV

Die Costumer Journey als Thema im Workshop des KWF Lieferantenentwicklungsprogramm (LEP) »Digital Marketing & Sales« Beim Workshop zum Thema Customer Avatar und Customer Journey, der letzte […]

Interreg IT-AT 2021-2027: Ihre Meinung ist gefragt

Die Teilnahme an der Umfrage ist bis
20. Dezember 2020 möglich.

Digitalisierungs-Scheck: Antragstellung ist jetzt möglich!

Das sollten sich forschungs- und entwicklungsaffine Kärntner KMU nicht entgehen lassen!

Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2020 – Die Preisträger

Die Augmensys GmbH aus Klagenfurt gewann in der Kategorie KMU und wird Kärnten auch beim »Staatspreis Innovation« und beim »Sonderpreis ECONOVIUS« vertreten.

Tischlerei Erjavec Transportverpackungen GmbH

Nominierung Kategorie Anerkennungspreis
Marlinu …spielend wachsen – nachhaltige Kinderspielmöbel, handgemacht in Kärnten

Glas Gasser GmbH

Nominierung Kategorie Anerkennungspreis
Corona-Virenschutzglas RepsiS

Zahl des Monats: + 22,1 % …

… belegte Studien mit MINT-Schwerpunkt als 10 Jahre zuvor AbsolventInnen von MINT-Studien sind für den Hochtechnologiestandort Kärnten ein wichtiger Standortfaktor. In Kärnten entfielen im Wintersemester 2019/20 […]

Eduard Holzbauer

Nominierung Kategorie Kleinstunternehmen
BYDSYD Zaunpfostentechnologie [baidsaid]

Messfeld GmbH

Nominierung Kategorie Kleinstunternehmen
Automatisierte Erkennung nicht beleimter Stellen am Parkett

Tremitas GmbH

Nominierung Kategorie Kleinstunternehmen
Tremipen® und Tremipen® Home – Vorrichtung zum Erfassen unwillkürlicher Bewegungsstörungen an Extremitäten

Mondi Frantschach GmbH

Nominierung Kategorie Großunternehmen
Advantage Formable

Springer Maschinenfabrik GmbH

Nominierung Kategorie Großunternehmen
ED 3000 Wrapper

Augmensys GmbH

Nominierung Kategorie Klein- und Mittelunternehmen
ARGUS – AR Guided Switching

Glaunach GmbH

Nominierung Kategorie Klein- und Mittelunternehmen
Dampfmündungskorb für Geothermiekraftwerke

Stadt Villach Wasserwerk

Nominierung Kategorie Großunternehmen
WASSERmobil Villach

S.A.M. Innovations GmbH & Co KG

Nominierung Kategorie Klein- und Mittelunternehmen
Bio-SamPak – die weltweit erste kompostierbare Feinkostverpackung

Ideen mit sozialer Wirkung gesucht!

Deine Ideen mit sozialem Mehrwert für den Alpe-Adria Raum sind gefragt! Reiche ein und setze deine Idee unter professioneller Begleitung um.

Interreg SI-AT 2021-2027: Ihre Meinung ist gefragt!

Wie sieht die Ausrichtung zukünftiger grenzüberschreitender Projekte zwischen Slowenien und Österreich aus? Ihre Meinung zählt, bringen Sie sich aktiv ein!

Come together im »UiG«

Eine innovative Idee zu haben, ist das eine, diese dann auch auf den Markt zu bringen und damit selbstständig zu werden, das andere. Bereits seit mehreren […]

Austrian SDG-Award 2020

Sie haben ein Nachhaltigkeitsprojekt erfolgreich umgesetzt, das die Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen erfüllt? Dann zögern Sie nicht und reichen Sie ein!

KWF.nachhaltig 2020: Die Preisträger

»Drau Paddelweg« und »Familien- und Kinderhotel Ramsi« sind die diesjährigen Nachhaltigkeits-Preisträger der Kärntner Sparkasse und des KWF.

Kick-Off zum LEP »Digital Marketing & Sales«

Fit für die digitale Zukunft! Digital Marketing & Sales wird gerade in der aktuellen Zeit von vielen Unternnehmen als zentrales Thema erkannt. Aus diesem Grund setzt […]

Houskapreis 2020: bitmovin nominiert!

Mit »PROMETHEUS – Die Video-Streaming-Infrastruktur der Zukunft« schaffte es bitmovin in der Kategorie »Forschung & Entwicklung in KMU« unter die letzten fünf.

Nachhaltigkeit im Kärntner Tourismus

Der KWF als Einrichtung des Landes Kärnten zur Wirtschaftsförderung engagiert sich auf betrieblicher, überbetrieblicher und infrastruktureller Ebene für das Zukunftsbild Kärntens als nachhaltige Region. Mit einem […]

Zahl des Monats: 973.600

Zahl des Monats: 486 langzeitbeschäftigungslose Personen in Kärnten im Jahr 2017

»DurchSTARTer« – Das Programm für innovative Geschäftsideen

Gründer starten jetzt durch! Mit dem neuen Programm der Wirtschaftskammer Kärnten.

KWF Digital Marketing & Sales

17 Kärntner Unternehmen erhielten ihre Zertifikate. Das KWF Entwicklungsprogramm startet im Herbst 2020 erneut.

Zahl des Monats: -2,7%-Punkte …

… Rückgang der Arbeitslosenquote in Kärnten im Mai 2020 zum Vormonat. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie wirkten sich massiv auf den Arbeitsmarkt in Kärnten aus. Im […]

KWF: Erfolgreicher »Start:up Alpe-Adria Summit«!

Michael Altrichter, Start-up Beauftragter im Wirtschaftsministerium, und Grußbotschaften von Zdravko Pocivalšek und Gaby Schaunig unterstrichen den Stellenwert der Konferenz.

addIT: Motivierte Belegschaft auch in der Krise

addIT ist eines der Unternehmen, die die Krise gut und ohne großes Aufheben weggesteckt haben. Gerade das finden wir Hinschauens wert und haben nachgefragt, wie es dem […]

KWF LEP III: Bauwirtschaft Kärnten Digital

Die Digitalisierung am Bau macht das zukünftige Objekt schon in der Planungsphase erleb- und testbar.

AdZ II: »New work – 10 things I have learned so far«

CEO Christian Bezdeka präsentierte den New-Work-Ansatz des Kinder- und Jugendfahrradproduzenten »woom«.

Sozialprojekt »Homeschooling«

Pilotprojekt mit Nachahmungscharakter!

Culture eats Strategy for breakfast, lunch and dinner

Die Sichtweise des KWF Vorstandes in Ausnahmezeiten, Folge 4 Culture eats Strategy for breakfast, lunch and dinner – Die dahinter liegende Hypothese lautet, dass Menschen im Zweifelsfall […]

PMS: Komplettlöser agiert proaktiv in der Krise

Unternehmen, die es in Krisenzeiten schaffen, eine herausragende Kundenbindung zu leben und ihren Kunden authentisch zur Seite zu stehen, haben die Möglichkeit, gestärkt aus der aktuellen […]

STICKLETT: Austauschbare Motive funktionieren auch auf Mund-Nasen-Schutzmasken

Tatsächlich gibt es Unternehmen – auch in Kärnten –  die in der Krise einen Höhenflug erleben. Dabei stellt sich die Frage, welche Rolle dabei die Krise […]

KWF Internationalisierungsassistent – COVID-19 Stimmungsbild

Trotz COVID-19 ein bis auf wenige Ausnahmen recht gutes Stimmungsbild.

build! »Go2Market« – Call gestartet

Einreichungen bis 30. Juni 2020 – Start des Coachingprogramms im Herbst

APISLABOR: Durch die Krise zu neuer Kompetenz

Das Apislabor  hat mit einem neuen Händedesinfektionsmittel auf die Ausnahmesituation reagiert. Damit nahmen sie direkt auf das Ausmaß der Krise Einfluss, da die Verbreitung des Virus […]

HEIDE PICHLER-HERRITSCH: Gastgeberin auch in der virtuellen Stube

Rund um den Wörthersee würde es an Wochenenden wie dem letzten schon heiß hergehen. Die einen würden ihre Pforten schon geöffnet haben und die anderen würden […]

Was kann Feedbackkultur leisten?

Die Sichtweise des KWF Vorstandes in Ausnahmezeiten, Folge 3   Feedback gewünscht Unser gesetzlicher Auftrag ist es für Kärntens Wirtschaft da zu sein, also nicht zum […]

WEBPUNKS: Online-Fitness als Gebot der Stunde

Unternehmen gehen mit der Krise ganz unterschiedlich um. Das Spektrum reicht von »jetzt starten wir richtig durch« über »wir machen das Beste aus einer Zwangspause« bis […]

Kein KWF-Zinsenzuschuss für Überbrückungsfinanzierungen

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen auf Bundes- und EU-Ebene und um die vollständige Wirksamkeit von KWF-Mitteln zu gewährleisten, wird der geplante KWF-Zinsenzuschuss für die Überbrückungsfinanzierungen von ÖHT […]

Zahl des Monats: +67,6 % …

…  arbeitslos gemeldete Personen in Kärnten im März 2020 Die ergriffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie führen zu massiven regionalwirtschaftlichen Effekten: auf der Angebotsseite aufgrund des […]

AURA: Idee, Prototyp und ab in den Vertrieb!

Nach einer relativ knappen Zeit der Kurzarbeit, ist mittlerweile das Fertigungsteam von Aura Schwimmbadsysteme GmbH wieder im vollen Einsatz. Grund dafür ist unter anderem, dass das […]

Krisensicherheit durch Vernetzung

Die Sichtweise des KWF Vorstandes in Ausnahmezeiten, Folge 2 Wir wissen, dass unsere Organisation oft und überproportional mit Geld verbunden wird. Doch gerade die aktuelle Situation […]

CISC: Krise bringt Akzeptanz für Technologien mit sich

Die CISC Semiconductor GmbH hat mit ihrer Tochterfirma COYERO in der Krise rasch reagiert und stellt eine APP kostenlos zur Verfügung, die es heimischen Unternehmen ermöglicht, […]

Neue Zeiten sind angebrochen

Die Sichtweise des KWF Vorstandes in Ausnahmezeiten, Folge 1   Die jetzige Phase vermittelt, dass wir einerseits als Gesellschaft zusammenhalten müssen, um positive Auswirkungen zu erzielen, […]

KWF Bilanz 2019

KWF Förderbilanz 2019 (Presseinformation): 25,6 Mio. EUR beziehungsweise 72 % der Mittel gingen an KMU Ein Plus an Fällen, Investitions- und Fördervolumen Hohe EFRE-IWB Mittelbindung Ausblick […]

Übernahme der Beratungsleistungen im Zusammenhang von COVID-19

Das Budget für diese Unterstützung ist vollständig ausgeschöpft. Ansuchen ab dem 29. Oktober 2020 können leider nicht mehr berücksichtigt werden.   Übernahme von Beratungskosten für KMU […]

Überblick zu Corona-Maßnahmen für die Wirtschaft

Aktuelle Maßnahmen für die Unterstützung der Wirtschaft Der Corona-Virus wird wirtschaftlich sehr massive Spuren hinterlassen. Auch wenn die Gesundheit der Bevölkerung das Wichtigste ist, gilt es, […]

Coronavirus-Maßnahmenpaket Bundesförderstellen

Überbrückungsfinanzierungen: Haftungsübernahmen durch die ÖHT und Garantien durch die aws

KWF Internationalisierungsassistent – Modul »Marketing & Sales«

Eine spannende Reise in das Reich des Konsumentenverhaltens und des Vertriebs.

Fördern Sie Master-Stipendienprogramme!

Gemeinsam ökonomische Prosperität und die Chancen kommender Generationen fördern.

Pilotprojekt »CoWorking Fellas 4 Business (C4B)«

»Landmark«, »Gravecare« und »E2PS«: Innovative Projekte im Zuge von Diplomarbeiten

AdZ II: 2. Transfertag

Wissenstransfer mit Nutzen für alle Beteiligten. Gemeinsam Lösungen erarbeiten!

Karriereprogramm interactive! Start 5. Runde

Förderung von ambitionierten und engagierten Studierenden durch Vernetzung mit Kärntens Top-Unternehmen

AdZ II: Lernreise Tabakfabrik Linz

Eine denkmalgeschützte ehemalige Industrieanlage als Inkubator für Kreativ- und Digitalisierungsexperten.

aws Innovationsschutz

Unterstützung durch Beratungsleistungen und Zuschüsse von bis zu 100.000  EUR

Zahl des Monats: -4,2 % …

…  arbeitslos gemeldete Personen in Kärnten 2019 Das Jahr 2019 war von einem deutlichen Rückgang der Arbeitslosenzahlen geprägt, zudem verlief die Entwicklung in Kärnten günstiger als […]

1. Kärntner Startup Brunch

build! Gründerzentrum und Land Kärnten luden am 16. Jänner 2020 zum »1. Kärntner Startup Brunch«. Ziel war und ist es, öffentliche Institutionen mit der Kärntner Startup- […]

Digitalisierung im Rampenlicht

Einzelproduzenten, Unternehmen und Organisationen sind zur Teilnahme eingeladen.

UiG – Von der Idee zum Unternehmer

»UiG« steht für »Umsetzung innovativer Gründungsvorhaben«. Das KWF Programm wird mit EU-Mitteln des IWB/EFRE gefördert.

FFG Jobbörse für Forschung, Entwicklung und Innovation

Das österreichweit einzigartige und kostenlose Service für Unternehmen auf der einen und Forscher | Forscherinnen sowie Entwickler | Entwicklerinnen auf der anderen Seite.

TD|IKT Kärnten 2019 – Die Preisträger

Aktuell läuft die 18. TD|IKT Ausschreibung – Einreichungen sind bis zum 30. Jänner 2020 (12:00 Uhr) möglich.

Ortner Reinraumtechnik GmbH

Smarte Produktion
Ortner Reinraumtechnik GmbH | Transfer Hatch »Comfort« S6

Hex GmbH

Kategorie Technologische Dienstleistungen
Hex GmbH | Innovative Optimierungsalgorithmen für den Bahnverkehr

Zahl des Monats: 97,6 %

Im Jahr 2018/19 wurden in Kärnten 20.476 Kinder in 529 Kindertages­heimen bzw. 1.019 Gruppen betreut. Rund 15 % dieser Kinder waren in Krippen und Kleinkinder­betreuungs­einrichtungen untergebracht (Österreich: 12,3 %).

»Vernetzung Innovationssystem Kärnten« für INTA

Am 28. November 2019 fand im Rahmen des KWF-Programms »International­isierungs­assistent« das Modul »Vernetzung Innovationssystem Kärnten« im Lakeside Science & Technology Park statt.

Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2019 – Die Preisträger

IoT40 Systems, Hex, Humanomed IT Solutions und CISC Semiconductor holten die begehrten Preise.