Open Innovation und Wissensmanagement zum Finale beim Innovations.TALENT

Silicon Austria Labs als Brückenbauer
7. Februar 2023
Internationaler Frontrunner aus Klagenfurt
9. Februar 2023

Open Innovation und Wissensmanagement zum Finale beim Innovations.TALENT

Im letzten Modul des Innovations.TALENT (ehemals »Innovationsassistent«) legten die 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Grundstein für ein Wissensnetzwerk von morgen.

Rita Faullant und Erich Hartlieb gaben Anfang Februar im Stift St. Georgen am Längsee spannende Einblicke in die Mechanismen der Open Innovation, Methoden der User Integration und Crowdsourcing sowie in das Thema Wissensmanagement. Die Teilnehmenden, die aus ungefähr 50 Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus der Region kommen, teilten in diesem zweitägigen Modul ihre Erfahrungen miteinander und schaffen damit ein Wissensnetzwerk für das Kärnten von morgen.


Zusätzlich stellte Johann Koinegg das Wissensnetzwerk Green Tech Valley vor und mit Wolfgang Dietl setzten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit verschiedenen Formen zum Schutz von Wissen auseinander. Insgesamt wurde das Programm durch den Vortrag von Bernhard Monai von »der Wasserwirt« beim traditionellen Kamingespräch abgerundet. Der Unternehmer berichtete über seine Innovationsprojekte sowie seine lösungsorientierte Arbeitsweise.