Völkermarkter Ring 21-23
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Austria

T (+43-463) 55 800-0
F (+43-463) 55 800-22

www.kwf.at
Suche
Es gibt Lösungen
 
Startseite   |  Services   |  Presse und Neuigkeiten  | Healthy Management Lehrgang

»Healthy Management« für Kleinst-* und Kleinunternehmen*: Jetzt anmelden!

Kärntens Bevölkerung wird in den nächsten Jahrzehnten weniger und älter: eine große Herausforderung für die Gesellschaft und vor allem für Kärntens Kleinst-* und Kleinunternehmen*. Ihre Mitarbeiter werden älter – und das hat viele Vorteile. Ältere Mitarbeiter haben eine Menge Erfahrung, sind belastbar und sind sozial kompetent. Ganz nach dem Motto: »Jüngere sind schnell, aber ältere Mitarbeiter kennen die Abkürzung!«

Das Potenzial der Arbeitnehmer über 45 wird in den heimischen Betrieben noch viel zu wenig genutzt, obwohl ihre Erfahrung und Kompetenz in der Wirtschaft unverzichtbar sind.

Hier setzt das Institut »Sozialwirtschaftliche Intervention« mit seinem neuen, innovativen und speziell für Kleinst-* und Kleinunternehmen* entwickelten Projekt »Healthy Management« an.

Die Betriebskultur ist maßgeblich davon geprägt, wie wir miteinander kommunizieren. Die Teilnehmer von »Healthy Management« lernen in fünf Lehrgangs-Modulen Kompetenzbausteine und Methoden kennen, mit denen sie nachhaltig eine gesunde und leistungsfähige Betriebskultur aufbauen und stärken.

So können die individuellen Stärken jeder Generation genutzt und die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt werden. Infoveranstaltungen zum Lehrgang finden ab Ende Jänner 2012 wöchentlich in allen Kärntner Technologieparks statt. Die Teilnahmekosten von Kleinstunternehmen können mit maximal 50 % bzw. max. 2.000,- EUR vom KWF gefördert werden.

Details zu den Modulen und weitere Informationen .....

Ansprechpartner:

Mag. Vera Polaschegg
Institut Sozialwirtschaftliche Intervention
Primoschgasse 3, 9020 Klagenfurt am Wörthersee
T: (0463) 890259
vera.polaschegg@contact-us.at
www.contact-us.at

ETZ

Das Ziel »Europäische Territoriale Zusammenarbeit« sieht Kooperationen zwischen Projektträgerinnen und Projektträgern einzelner Regionen zweier EU-Mitgliedsstaaten als Mittel für den Zusammenhalt innerhalb der EU vor. INTERREG V ist ein Teil dieser EU-Initiative.

Kleinstunternehmen

bis 9 Mitarbeiter und bis 2 Mio. EUR Bilanzsumme oder Umsatz
weitere Informationen über KMU

Kleinunternehmen

10 bis 49 Mitarbeiter und bis 10 Mio. EUR Bilanzsumme oder Umsatz
weitere Informationen über KMU

EFRE


ok