Völkermarkter Ring 21-23
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Austria

T (+43-463) 55 800-0
F (+43-463) 55 800-22

www.kwf.at
Suche
Es gibt Lösungen
 
Startseite   |  Services   |  Presse und Neuigkeiten  | KWF_FuE in Kärnten

F&E in Kärnten: KWF Technologie-Transferoffensive
»Die Forschungseinrichtungen haben es, die Unternehmen brauchen es«

KWF-Presseinformation vom 14. Februar 2011. Kärnten hat bei Forschung, Technologie und Innovation eine überaus kraftvolle Entwicklung zu verzeichnen. Lag die F&E-Quote 1993 bei 0,42%, so weisen die aktuellen Zahlen der Statistik Austria 2,43% aus. Im Bundesländerranking konnte Kärnten damit Platz 3 verteidigen.

Schönegger, Dörfler, Pseiner
Von links nach rechts: Mag. Hans Schönegger | KWF Vorstand; LH Gerhard Dörfler | Technologiereferent; Dr. Klaus Pseiner | GF FFG*
Druckversion des Bildes herunterladen (JPG, 1 MB)
(Abdruck honorarfrei "Foto: Fritz Press GmbH")

LH Gerhard Dörfler, in seiner Funktion als Technologiereferent des Landes Kärnten, Dr. KLaus Pseiner, Geschäftsführer der Bundesförderstelle FFG*, und Mag. Hans Schönegger, KWF Vorstand, stellten heute in einer gemeinsamen Pressekonferenz die aktuellen Forschungszahlen für Kärnten vor.

Im Jahr 2010 wurden von EU-, Bundes- (FFG*) und Landesseite (KWF) insgesamt 38,3 Mio. EUR an Fördermittel für Forschungsprojekte von Kärntner Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen bereit gestellt.

Wie sich die Forschungsmittel verteilen, wie die Strategie des Landes Kärnten im Bereich Forschung, Technologieentwickling und Innovation aussieht und was die Ziele der neuen KWF Technologie Transferoffensive sind, entnehmen Sie bitte der Presseinformation.

Weitere Informationen:

FFG Österreichische Forschungs-
förderungsgesellschaft m.b.H.
Weitere Informationen:

FFG- Internetauftritt

ESF

= Europäischer Sozialfonds. Der ESF stellt Finanzierungshilfen für Projekte in den Bereichen Beschäftigung (Schwerpunkt im Bereich der Gleichstellung und ältere Beschäftigte), Armutsbekämpfung (»working poor«) sowie Bildung und Lebenslanges Lernen zur Verfügung.
Die Website des ESF besuchen.

EFRE


ok