Völkermarkter Ring 21-23
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Austria

T (+43-463) 55 800-0
F (+43-463) 55 800-22

www.kwf.at
Suche
Es gibt Lösungen
 
Startseite   |  Services   |  Presse und Neuigkeiten  | Kärnten braucht stärken Focus bei Förderungen

Kärnten braucht stärkeren Fokus bei Förderungen

Geht es nach dem KWF, braucht Kärnten dringend ein Umdenken in der Förderpolitik - hin zu mehr Qualität statt Quantität. »Wir müssen unsere definierten Stärkefelder zielgerichteter fördern«, sagt KWF-Vorstand Hans Schönegger.

»Maßnahmen der Wirtschaftsförderung dürfen nicht nur für einzelne Betriebe positive Wirkung haben, sondern für die gesamte Kärntner Volkswirtschaft«. Der KWF forciert daher eine stärkere Fokussierung auf die Bereiche Forschung und Entwicklung sowie Human Capital.

Dem stimmte am Dienstag, 15. September 2009, auch die Expertenrunde beim »1. KWF Wirtschaftsdialog« zu.

Presseinformation vom 17. September 2009 (PDF, 106 kB)

Bild (stehend) zum Wirtschaftsdialog (Foto Fritz Press, 1 MB)
Bild (sitzend) zum Wirtschaftsdialog (Foto Fritz Press, 1 MB)

EFRE


ok