KWF-Programm Qualifizierungsscheck

foerderung kwf GruenderInnen und JungunternehmerInnen
KWF-Programm Kleinunternehmerzuschuss
27. Februar 2018
foerderung kwf GruenderInnen und JungunternehmerInnen
Unternehmensentwicklungsprogramm Arbeit der Zukunft (AdZ)
8. Februar 2018
foerderungen finanzierung kwf

KWF-Programm Qualifizierungsscheck

Förderung von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen von Kleinst- und Kleinunternehmen

Info

Förderung von Fort- und Weiterbildungs
maßnahmen, die für die ausgeübte unternehmerische Tätigkeit oder eine Neuausrichtung relevant sind

Wer

Kleinst- und Kleinunternehmen (bis 49 Beschäftige und bis 10 Mio. EUR Bilanzsumme oder Umsatz)

Was

Einmal-Zuschuss bis zu 50 % der förderbaren Kurskosten (maximal 2.000 EUR )

Wie

Kontakt­aufnahme
Beratung
Einreichung
Projektdurchführung
Prüfung und Entscheidung
Auszahlung

Wann

Laufende Einreichung bis
30. Juni 2021

Kurzinformationen

Das KWF-Programm soll zur Stärkung und zur Festigung des Wachstumspotenzials und zur Erhaltung beziehungsweise dem Ausbau der Wettbewerbsfähigkeit von Kleinst- und Kleinunternehmen beitragen. Deshalb werden Qualifizierungsmaßnahmen von Unternehmerinnen und Unternehmern unterstützt.

Details zur Förderung

Stärkung und Festigung des Wachstumspotenzials sowie Erhalt und Ausbau der Wettbewerbsfähigkeit von Kleinst- und Kleinunternehmen

Laufende Einreichung bis 30. Juni 2021

Unternehmensgröße
Kleinst- und Kleinunternehmen (bis 49 Beschäftigte und bis 10 Mio. EUR Bilanzsumme oder Umsatz)

Förderungswerber
Unternehmerinnen/Unternehmer, die ein Kleinst- oder Kleinunternehmen führen (bei Kapitalgesellschaften: geschäftsführende Gesellschafter) und ausschließlich selbständig erwerbstätig sowie Mitglieder der Wirtschaftskammer Kärnten beziehungsweise der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Steiermark und Kärnten sind

Für Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, die von zertifizierten Bildungsanbietern in Anspruch genommen werden

  • Förderbare Kosten: mindestens 1.000 EUR
  • Maximal förderungsfähige Kosten: 4.000 EUR
  • Maximale Förderungshöhe bezogen auf die förderbaren Kosten: 50 % | maximal 2.000 EUR
  • Die Förderung kann einmal innerhalb von zwölf Monaten ab dem letzten Projektbeginn beantragt werden.
  • Projekt-Durchführungszeitraum: innerhalb eines Jahres

Dagmar Freundl
freundl@kwf.at
0463 55 800-30

Peter Pucker, M.Sc., Bakk.
pucker@kwf.at
0463 55 800-51

Monika Walder
walder@kwf.at
0463 55 800-83

Login Antrag