Nachhaltigkeit im Kärntner Tourismus
1. September 2020
KWF-Stabilisierungsfonds
29. September 2020
alle anzeigen

Houskapreis 2020: bitmovin nominiert!

Die Preisträgerskulptur des Houskapreises der B&C Privatstiftung für »Universitäre Forschung« und »Forschung & Entwicklung in KMU«.

Seit 2006 vergibt die B&C Privatstiftung den mit insgesamt 500.000 EUR dotierten Houskapreis, der damit der größte private Forschungspreis in Österreich ist.

Mit dem Preis werden herausragende wirtschaftsnahe und unternehmensrelevante Forschungsprojekte ausgezeichnet.

Die Vergabe erfolgt in den Kategorien »Hochschulforschung« und »Forschung & Entwicklung in KMU«.

Die beiden Kategorien werden getrennt bewertet. Die Auswahl der nominierten Projekte und der Preisträger erfolgt durch hochrangige Fachbeiräte und eine international anerkannte Fachjury. Jeweils fünf Projekte aus ganz Österreich wurden in den beiden Kategorien nominiert. In der Kategorie »Forschung & Entwicklung in KMU« wurde – aus Kärntner Sicht sehr erfreulich – die bitmovin GmbH aus dem Lakeside Science & Technology Park Klagenfurt mit dem Projekt »PROMETHEUS – Die Video-Streaming-Infrastruktur der Zukunft« nominiert.

Die Preisverleihung des Houskapreises 2020 erfolgt am Donnerstag, 24. September 2020, 19:00 Uhr, via Livestream:

Die Gewinner des Houskapreises werden COVID-19-bedingt in einem kleinen festlichen Rahmen ausgezeichnet. Als Keynote-Speaker konnte der renommierte deutsche Ökonom, Professor Hans Werner Sinn, gewonnen werden. Herr Sinn wird über das Thema »Green Deal – Vision und die »Whatever it takes«-Wirklichkeit« sprechen.

Folgen Sie Herrn Sinn und der Preisverleihung per Livestream via Houskapreis-Website …

 

Login Antrag