1. Kärntner Startup Brunch
20. Januar 2020
aws Innovationsschutz
3. Februar 2020
alle anzeigen

Zahl des Monats: -4,2 % …

zuliefernetzwerk kwf

Ansichten Kärnten (c) Johannes Puch

…  arbeitslos gemeldete Personen in Kärnten 2019

Das Jahr 2019 war von einem deutlichen Rückgang der Arbeitslosenzahlen geprägt, zudem verlief die Entwicklung in Kärnten günstiger als jene in Gesamtösterreich. Im Jahresdurchschnitt 2019 waren in Kärnten 20.749 Personen beim AMS als arbeitslos gemeldet, dies entspricht einem Rückgang von -4,2 % im Vergleich zum Jahr 2018.  Im Bundesländervergleich war dies nach Tirol (-6,9 %) und Salzburg (-6,1 %) der dritthöchste Rückgang (Österreich: -3,5 %). Bei den Frauen sanken 2019 die Arbeitslosenzahlen um -2,2 % (Ö: -1,9 %), bei den Männern um -5,9 % (Ö: -4,7 %). Der größte Teil der als arbeitslos gemeldeten Personen (39,7 %) verfügte über einen Lehrabschluss, der Anteil der Arbeitslosen mit max. Pflichtschulabschluss, lag mit 38,9 % an zweiter Stelle. Personen mit mittlerer sowie höherer Schulbildung (Fachschule und Matura) machten 2019 insgesamt 15,1 % der Arbeitslosen in Kärnten aus, 6,1 % waren Akademikerinnen und Akademiker.

Weitere aktuelle Daten finden Sie auf dem Konjunkturblatt November 2019.

Unter dem Menüpunkt Wirtschaft Kärnten | Daten zu Kärntens Wirtschaft finden Sie im Rahmen des WIBIS regionalisierte Daten zu unserem Bundesland. Diese stehen kostenfrei zur Verfügung.

Login Antrag